Ultraschall bei Übergewicht?

Hallo,
also ich bin zwar noch nicht ss aber wir wünsche uns ein Baby.
Ich habe da mal eine Frage:
Ich habe schon so viel gehört, dass wenn man mollig ist ( ich wiege 95 KG ) der Ultraschall nicht über Bauchdecke gemacht werden kann, weil man da nichts sehen würde.
Stimmt das ?#gruebel#kratz
Hat jemand eventuell Erfahrung damit ?

Danke schon mal für Antworten.#danke
An alle Schwangere: ich wünsche allen eine schöne Schwangerschaft und viel#klee für #baby und Familie.

LG Colli#blume

1

Hallo!

Davon habe ich noch nichts gehört. Bin auch definitiv kein Strich in der Landschaft (Ausgangsgewicht vor der SS war 75 kg bei 1.60m) aber Ultraschall klappt prima und mein FA hat auch noch nie irgendeine Bemerkung über meine Fettpolster gemacht...

Viel Erfolg beim Schwanger werden!!!

LG
Heike

2

Hi,

das ist Unsinn. US geht wohl, einzig was manchmal nicht sooo dolle ist, ist halt das Bild. Weil die Signale nicht stark genug sind. Aber der FA kann alles sehen!

Also mach DIr keinen Kopf!

Alles Gute

LG

Moni

37+2

3

Erfahrung habe ich nicht, da ich eher untergewichtig bin, habe aber schon von mehreren Frauen gehört, dass Ärzte keinen 3D Ultraschall machen konnten, weil die Bauchdecke zu dick war und keine vernünftigen Bilder geliefert werden konnten. #kratz

4

hallo colli,
am anfang der ss wog ich fast 105 kg bei einer größe von 1,71m.
die ss wurde bei mir erst in der 8.woche festgestellt. bis zur 19.ssw war nur vaginaler us möglich (durch das fettgewebe). danach ging es dann auch durch die bauchdecke, worüber ich sehr froh bin.
ich empfehle dir aber, dass du, wenn du ein kind planst vorher abzunehmen.
hätte ich letztes jahr gewusst, dass ich im april schwanger werde, ich hätte es getan. das erspart viele übel (rückenschmerzen, beim essen aufpassen, ständige gewichtskontrollen und nicht zunehmen dürfen)

aber was solls. ich bin selbst schuld an meiner fettleibigkeit und muss nun da durch. geht ja nicht anders.

liebe grüße
nadine und #ei 30.ssw

5

Hi, also der US wird über die Bauchdecke gemacht, leider ist das bild nicht so scharf, wie bei einer dünnen Frau. Ich persönlich finde das traurig und hoffe beim nächsten mal dünn zu seien. Aber der Arzt hat keine Probleme was zu erkennen.
Grüß dich ganz lieb
Jacky 27SSW

6

Danke danke an alle für Eure schnellen Antworten.
Ich hoffe, dass ich Euch bald öfter hier besuchen kann.:-p

Ich wünsche Euch alles Gute.#huepf

LG Colli#blume

7

viel glück und gutes gelingen.#klee

8

Hallo Colli,

mach dir nicht so viele Gedanken. Ich gehöre auch eher zu den Übergwichtigen und bislang hat mein FA nicht gesagt, dass aufgrund meines Übergewichtes US über die Bauchdecke schlechter wäre. Habe auch super schöne Fotos. Vielleicht liegt es dann eher daran, wenn das US Gerät noch älter ist und daher etwas schlechter.

Viel Glück und alles Gute!

LG
Jacqueline + #babygirl 23. SSW

9

Huhu!!!!!!!


Also ich bin bei 1,80 mit (ungeplanten) 108kg in die SS gegangen!
Schon der erste *kassen-us* in 11+1 ging über Bauch und ich hab schöne Bilder, habe dann in 15+1 einen machen lassen ( Bild siehe Vk) und es war toll, man hat alles gesehen, und er konnte sogar tolle 3d Bilder machen!

Klar ist es besser vorher was zu tun, schon alleine wg der allg. Gesundheit, aber nachdem mich meine erste Fä hat sitzen lassen mit den Worten: " Nehmen sie ab, oder sie werden nie schwanger" bin ich da empfindlich, wenn Ärtze es nur auf das Gewicht schieben, denn sie machen so viel kaputt!

Liebe Grüsse u hoffentlich bis bald,


angels + #ei ab heute schon 17 SSW #schock

11

Hallo,ich bin 1,74m und wiege 130kg.Ich habe einen Sohn(13monate) und bin jetzt wieder in der 6.ssw.Ich war heute beim Arzt.Klar kann der Arzt auch von der Bauchdecke aus das Ultraschall durchführen.Selbst bei mir war es kein Problem.In den ersten 3 Monaten wird vaginal Ultraschall gemacht.Danach über der Bauchdecke.Das Kind ist groß genug und der Arzt kann alles sehen.Glaub mir,wer dir so einen Blödsinn ins Ohr gesetzt hat,kann bestimmt noch kein Kind bekommen haben!!!
Ich wünsche dir ganz viel Glück...und viel Spaß am Üben*gg*
lg Anja

10

Hallo,

Ich habe SS mit 110 kg begonnen.
Ab der 16.SSW wurde US über Bauch gemacht. Es ist immer wieder wunderschön zu sehen was in einem wächst. Und du siehst wirklich relativ viel. Wollte leider bis jetzt geschlecht nicht zeigen, aber den Rest sieht man.
Wie das mit 3 bzw 4D ist weiß ich nicht. Habe ich nicht machen lassen.

Liebe Grüße
Kleinmausi25 + Schatz (26.SSW)

Top Diskussionen anzeigen