knapp 37.SSW-Himbeerblättertee? Placebo oder tatsächlich wirksam?

Hallo an alle!

Ich habe ja nun schon einiges über diesen Himbeerblättertee gelesen.

Ist es tatsächlich so, dass dieser Auswirkungen auf den Mumu bzw. die Geburt hat? Irgendwie glaube ich immer nicht so recht an sowas...#kratz

Ist denn jetzt der richtige Zeitpunkt für mich, damit zu beginnen? Ich bin jetzt knapp 37. SSW.

Bei meiner Tochter habe ich so etwas nicht gemacht und der Mumu ging trotzdem rucki zucki auf. Aber das kann man glaub ich nicht auf Folgegeburten projezieren?

Was meint ihr dazu?

LG Sandra

1

Hi,

also es kann, muss aber nichts bringen. Meine Hebamme vom GVK hat letzte Woche von einer Frau, die sie entbunden hat, erzählt, die wohl den Tee kannenweise getrunken hat. Die arme Frau ist von vorne bis hinten gerissen und beim nähen war das Gewebe so schwammig weich, dass die Fäden durchgerutscht sind#augen#augen. Auch hier gilt anscheinend: viel hilft nicht immer viel!

LG
awapuhi, 36. SSW auch Himbeerblättertee trinkend

2

Reicht dann eine Tasse am Tag?

Kann ich den dann auch mit Süssstoff süssen (habe SS-Diabetes)?

LG

3

Hallo, ich habe auch den Tee getrunken und zwar kannenweise und ich bin nicht gerissen oder geschnitten worden (in der Scheide ja, aber nicht am Damm) und mein Sohn war innerhalb 3,5 Std da.

lg melli und finn

4

Hallo,

laut meiner Hebi kann man den trinken, sollte aber nicht zu viel sein. Ich trinke einfach morgens ne Tasse und abends dann auch noch eine. Meine Hebi meinte, das würde langen...

(sie hat mir eben auch erzählt, das es zu problemen zwecks nähen kommen kann und daher nicht zu viel davon trinken sollte. ist aber nicht bei allen SS so...)

Liebe Grüße
Carina 38 SSW und auch Teetrinkerin ;-)

5

Hallo,

habe vor ein paar Tagen auch angefangen den Tee zu trinken. Die erste Tasse habe ich abends getrunken und verbrachte eine sehr unruhige Nacht. Das habe ich aber zu erst darauf geschoben, dass meine Große krank war. Am nächsten Morgen habe ich die nächste Tasse getrunken und es ging mir recht bescheiden!! Hatte zwar schöne Senkwehen, aber gleichzeitig ist mein Kreislauf weggegangen, konnte den ganzen Tag nicht so recht was machen. Darauf hin habe ich beschlossen, dass Zeug nur zu trinken, wenn ich unbedingt will, dass es los geht.

Lange Rede, kurzer Sinn! Bei mir hats wohl extreme Wirkung, ist aber wohl bei jedem anders, einfach ausprobieren.

Viele Grüße
Yvi Et - 20

Ps.: bei meiner Großen war der MuMu auch ratz fatz auf

Top Diskussionen anzeigen