Ab wann genau ist das Kind am Blutkreislauf der Mutter?? Wegen Alkohol

Hallo !!

Meine Frage steht ja schon oben!!
Da ich nie im Leben gedacht hätte schwanger zu sein und da ich auch SB hatte und deshalb davon ausgegangen bin bald meine Mens zu bekommen, habe ich bis NMT schön jeden Tag Rotwein getrunken!!#schock

Jetzt mache ich mir natürlich totale Sorgen und surfe schon jeden Tag durchs Internet auf der Suche nach Infos...

Oder ging es jemandem vielleicht ähnlich???

Eure Sandstrand

1

Hallo,

mach dich nicht verrückt.

Was du vor NMT geamcht hast spielt echt keine Rolle. Sonst müsste man sich ja jedes Monat wahnsinnig machen ab dem #ei

So richtig angeschlossen ist das Kind erst viel später, wenn man den #liebe schlag schon sieht (also so 7. SSW).

ALso keine Sorge. Ich hatte in der 4. SSW auch einen kleinen Schwips und in der 3. SSW waren wir auch mal Cocktailtrinken.

Und bei meinem Grossen hab ich am Tag vor NMT beim Chinese noch ordenltich Pflaumenwein gebechert....

LG Bunny #hasi (die sonst nicht so viel trinkt)

2

Hallo und #herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft erstmal...
ganz zu Anfang gilt das Alles oder nichts Prinzip, hart gesagt: entweder "es" schafft es oder nicht...mach dir keine großen Sorgen, ich hab auch in der 6. Woche noch Alkohol getrunken weil ich von der SS nichts wusste...warst du schon beim FA?

Liebe Grüße
nijura und #baby 17. ssw

5

Ja. War gestern beim Frauenarzt, der meinte auch, dass das nicht schlimm ist!!
Aber ich denke mir jetzt halt immer, dass ausgerechnet am Tag, an dem mein Kind sein Gehirn gebildet hat ich getrunken habe und am nächsten Tag, als die Ansätze für xxx gebildet wurden ich auch getrunken habe und am nächsten Tag, als das und das gebildet wurde..ich auch getrunken habe.......#schock


3

mach dir keine gedanken..........
welche woche bist du denn........

Andere rauchen und saufen........."sorry" und alles geht gut

habe auch vor meiner #schwanger immer schön abend nen weinchen getrunken, sogar noch eine woche nach NMT weil ich eh net damit gerechnet hab.........dachte mein zxklus hat sich mal wieder verschoben#schmoll

.......und alles ist super.......

LG amelie_jane (18+4)

6

Hallo!!
Hatte erst Freitag letzte Woche NMT. Bin also jetzt erst ca. 4 und 6!! Ganz am Anfang noch!!
Aber man sagt ja, dass ca. eine Woche nach Eisprung die Einnistung in der Gebärmutter ist-und genau in dieser Woche ab Einnistung bis einen Tag nach NMT, wo ich es dann endlich gemerkt habe, habe ich JEDEN Tag Rotwein getrunken!! Beginnt ja schonmal ganz toll für mein Kleines!!

4

Hallo , erst mal also die gleichen Gedanken hatte ich mir auch gemacht nachdem ich am 13.09. erfahren habe das ich schwanger bin , ich muß dazu sagen das ich ende August anfang Sept. eine woche in Corfu war und wir da wirklich jeden Tag Coktails getrunken haben und tauchen war ich auchund jetzt bin ich in der 13 ssw und mir geht es bis auf übliche ssw-beschwerden super .Meine Fa sagte damals da ist eine Art selbstschutz so lang wie man es noch nicht weiß

Also immer positiv denken , ist bestimmt allles I.O

mfg :-)

7

Hallo.

Mach dich nicht verrückt.

Ich war in der 7. ssw (wusste es aber nicht) und habe auf der Weihnachtsfeier ordentlich getrunken.
Habe mich gewundert das ich nichts vertrage.Naja auf jeden Fall ist meine Tochter (2) immer Kerngesund gewesen und auch in der ss hatte ich keine Probleme.

LG Mara

Top Diskussionen anzeigen