Floxal Augentropfen

Hallo!

Kann mir jemand sagen, ob Floxal Augentropfen (wegen bakterieller Bindehautentzündung) in der Früh-SS genommen werden dürfen?

Die Bindehautentzündug wird schon seit 6 Tagen mit homöopathischen Tropfen behandelt, es ist zwar besser geworden, es brennen und triefen beide Augen jedoch immer noch ziemlich...

So'n Mist...

Viele Grüße & Danke
Tine

1

Huhu,

schau doch mal im Beipackzettel nach, oder ruf Deinen FA an, oder frag in der Apotheke nach, da bist Du auf der sicheren Seite!

3

Hallo & danke,

FA hat Ferien, die Apothekerin sagte "neeeeeiiiin", die Augenärztin sagte, ich solle nur wenig nehmen, und den Tränenkanal nach dem Eintropfen für ca. 1. Minute mit dem Finger zudrücken, so kann nix vom Wirkstoff über den Tränenkanal in den Magen gelangen...

ICh probiers heute nochmal mit den homöopathischen Tropfen, und ansonsten muß ich doch noch mal zum Augenarzt...

Da biste monatelang nicht krank, nix, und dann erst ein dicker grippaler Infekt und dann noch das... Nu denn#augen

Wünsche noch einen schönen Feiertag!
Grüße
Tine

2

Hallo,

habe gerade die Packungsbeilage gelesen-darin steht....obwohl keine Anhaltspunkte für eine fruchtschädigende Wirkung bestehen, soll die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst vermieden werden.

Also lieber nicht nehmen oder Deinen Hausarzt/Augenarzt oder FA fragen ob sie was anderes raten können.
Man sagt zwar das die ersten 12 Wochen da besonders kritisch sind von wegen keine Med nehmen wegen den Organen beim Baby-doch ich wäre vorsichtig....

Janine

Top Diskussionen anzeigen