Husten!36.SSW!Was darf ich einnehmen?

Guten morgen ihr Lieben!

Meine Frage steht ja eigentlich schon oben. Bin jetzt fast in der 37.SSW und habe mich bei meinem Sohnemann und meinem Mann ganz schön angesteckt. Bis jetzt habe ich auf MEdikamente verzichtet aber der schleimige festsitzende Husten ist wirklich hartnäckig.
Könnt Ihr mir vielleicht helfen?
Beim Arzt war ich schon, der hat mir Aspecton oder Bronchipret Hustensaft empfohlen, er meinte das könnte ich unbedenklich nehmen! Nach durchlesen des Beipackzettels bin ich mir da aber nicht so sicher und habe bisher auf die Einnahme verzichtet. Habt ihr Erfahrungswerte?

vielen Dank für schnelle Antworten!

liebe Grüße
Silke+Steven(2)+Elaine(36.SSW)+Patrick im Herzen

1

Hallo!
So gings mir auch in den letzten Zügen meiner Schwangerschaft. Ich war in der Apotheke und letzendlich ging ich ohne Medikamente raus. Ich hätte wol Gylomyrtol nehmen dürfen aber selbst dabei stand inder Packungsbeilage nur nch Absprache mit dem Arzt oder sowas. Dann hab ihc doch lieber verzichtet und mein Husten ging auch von alleine weg.
Gruß Sandra

2

Hallo Silke,

versuch doch mal mit Fenchelhonig. Habe gerade mal nachgeschaut, da steht nix davon das man das in der SS nicht nehmen darf.

LG
Katy

3

Hallo Silke,
probier es mal mit Thymiantee. (schmeckt nicht, aber hilft) Der ist der Hustenlöser überhaupt. Kaufst du am besten lose in der Apotheke. Kannst ja zur Sicherheit da nochmal nachfragen ob du den in der #schwanger trinken darfst. Hat bei mir immer am besten geholfen.
Liebe grüße und einen guten Endspurt.
Steffi

4

Hallo Silke,

ich hatte in der SS auch starken Husten. Bei mir hat Zwiebelsaft geholfen. Du musst 1-2 grosse Zwiebeln würfeln und mit ca. 2-3 EL Honig in einem Schraubglas übergiessen. Das lässt Du dann über Nacht stehen und kannst am nächsten Tag 3-4x 1 EL von dem abgesetzten Saft geniessen. Es schmeckt nicht mal so übel. Hätte ich am Anfang gar nicht gedacht. Der einzige Nachteil war, dass ich die Zwiebel immer aufstossen musste. Aber lieber so, als irgendwelche Medikamente in der SS einnehmen.

Gute Besserung! #herzlich Sandra (SSW 37+6)

Top Diskussionen anzeigen