Hab mein Krümelchen verloren und möchte mich vorerst verabschieden!

Hallo Mädels,

zuerst mal möchte ich mich bei euch bedanken #liebdrueck.....

Ich hatte am 11.10.06 positiv getestet (am NMT) und war dann
auch am 12.10.06 beim FA um es mir bestätigen zu lassen.
Man konnte zwar auf dem US noch nix sehen, aber da auch bei ihm der Pipi-Test positiv war, bestätigte er mir die #schwanger!!!

Genau 1 Woche später am 19.10.06 bekam ich nachts starke Schmerzen und leichte Blutungen. Da man im US nach wie vor noch nix sehen konnte, wurde mir alle 3 Tage Blut abgenommen, um den HCG-Wert zu kontrollieren.
Leider fiel dieser #heul!

Wegen der starken (vor allem einseitigen) Schmerzen musste ich nun von Donnerstag bis gestern ins KH #schmoll, wegen Verdacht auf ELSS!

Dort lag mein HCG-Wert nun gestern bei 190 und mir wurde
erklärt, dass ich also eine frühe Fehlgeburt hatte, das Eichen hat sich wohl nicht richtig eingenistet#heul....

Gott sei Dank kam ich um eine Ausschabung und erst recht um eine Bauchspiegelung herum. Jetzt werde ich wohl noch ein paar Wochen Schmierblutungen haben, laut meinem FA, aber
mein Körper regelt damit dann Gott sei dank alles von allein#schmoll!

Es hat lange 11 ÜZ bei uns gedauert und dann auch nur mit
Hilfe von Clomi.

Jetzt müssen wir erstmal 3 Monate Pause machen und dann werden wir wieder mit dem Üben anfangen. Allerdings werde ich es diesesmal dann wesentlich ruhiger angehen und weder Tempi messen, noch hibbeln ......

So, jetzt habe ich euch aber genug #bla und wünsche euch
allen von #herzlich eine super schöne Kugelzeit :-)!!!!!!!!

Viele liebe Grüße
Sabrina mit #stern

1

Das tut mir sehr leid für dich!
Eine #kerze für dein Sternchen. Beim nächsten Mal wird sicherlich alles gut!!
Ganz liebe Grüße
nijura

2

tut mir echt total leid für dich. ich glaube da nützen alle tröstenden worte nichts.

ich wünsche dir von ganzem herzen viel kraft und dass es nach den 3 monaten pause gleich wieder klappt.


viel kraft und alles liebe!

andrea

3

Hallo Sabrina,

Das tut mir sehr leid für euch.
Vielleicht tröstet es dich ein bißchen, dass die meisten Frauen nach einer FG sehr schnell wieder schwanger werden und dass dann die Chancen auch eigentlich am größten sind, dass die Schwangerschaft glücklich verläuft. Bei mir hat es nach 3 Monaten Schonzeit sofort im 1. ÜZ geklappt.

Ich wünsche dir alles Gute #klee
Daniela

4

ohhhhhhhhhhhh das tut mir leid süsse#liebdrueck.

ich zünde eine#kerze für dein krümmel an.

bin heut 5 ssw und mach mir auch sorgen man konnte nichts sehen(war bei 4+4) schmerzen habe i keine.nehm utrogest voebeugen damit i keine blutungen bekomme habe ja gks.


lg nici

5

Das tut mir sehr leid für Dich, ich weiß ganz gut wie Du dich jetzt fühlst, hatte selber im April eine Fehlgeburt mit AS. Laß Dich erstmal ganz doll#liebdrueck. Wünsche Dir ganz viel Kraft und viel Glück für das nächstemal.
LG Britta

6

Ich fühle mit Dir #liebdrueck Habe das gleiche mirgemacht, allerdings ohne Clomi, und ich durfte direkt weiterüben, da meine Ärztin der Meinung ist, dass der Körper eh nur schwanger wird, wenn er bereit dafür ist.

Ich wünsche Dir alles Gute, und drück Dir die Daumen, dass es bald wieder klappt! #klee

7

Hi Du
Drück Dich erstmal feste!
Also bei Deinem frühen Stadium, in dem Du warst - da reicht, wenn ihr diesen Zyklus verhütet und dann wieder loslegt!
Würde ich zumindest so machen. Man sagt und davon bin ich überzeugt - so lange wie eine SS gedauert hat, so lange warten, wenn eine FG war, bis man es erneut versucht.

Alles Liebe

LG Nita

8

Hallo Sabrina!

#schmoll oh man das tut mir echt leid fuer euch!
Ich wunesch euch viel #klee das es beim naechsten mal dann klappt.

L.G. Kathi

9

liebe sabrina!

es tut mir so leid, dass du auch diese schreckliche erfahrung machen musstest!

ich wünsche dir und deinem partner alles erdenklich gute und vor allem ganz viel kraft!

lg kati mit 3#stern

Top Diskussionen anzeigen