Karottensaft in der Schwangerschaft??!!!

Hi Ihr,

also ich hab noch eine Frage...

Ich hab hier schon desöfteren gelesen, dass man mit Vitamin A und Carotin vorsichtig sein muss, da dass beim Baby zu Behinderungen führen kann. Wie ist das mit Karottensaft? Da ist ja auch sehr viel Vitamin A bzw. Carotin enthalten, darf ich das jeden Tag trinken???

Danke für Eure Antworten!

Liebe Grüße
Janina

1

Hallo Janina!
Eigendlich gehöre ich längst nicht mehr hierein und bin nur rein Zufällig auf deine Frage gestoßen.
Als ich vor 8 Jahren mit meiner Tochter schwanger war, habe ich sehr viel Karottensaft (gemischt mit Apfelsaft) getrunken.
Damals hat er mir total geschmeckt und das er zu Behinderungen führen kann sagte mir auch keiner. Das höre ich heute zum ersten mal. Auf jedenfdall kam meine Tochter super gesund und mir einer leicht orangen Hautfarbe zur Welt. Die Ärzte tippten auf Gelbsucht. Es war aber der Karottensaft, den der Mama sooo gut schmeckte;-).

Mag sein , das es heute anders wiederlegt wird. Aber ich würde mir an deiner Stelle keine so großen Sorgen machen. Meiner Kleinen hat es auf jeden fall nicht geschadet.

Gruß
Tanja

2

Hallo,
du trinkst ihn ja nicht literweise.Ich habe auch immer Möhren gegessen.
Ausserdem ist er ja auch gesund.
Mann kann sich wirklich verrückt machen.Wenn du Durst darauf hast trink ihn ruhig.
Vera 30+3

3

Hallo!

Du hast recht, dass zu viel Vitamin A in der Schwangerschaft schädlich sein kann. Deshalb sollte man keinen Vitaminpräperate mit Vitamin A zu sich nehmen.

In Karotten bzw. Karottensaft ist allerdings nicht Vitamin A sondern das Provitamin A (anderer Name für Beta-Carotin) enthalten. Dieses ist unbedenklich, da es erst in deinem Körper zu Vitamin A umgewandelt wird und zwar nach Bedarf. Eine Überdosierung ist daher nicht möglich.

Also lass dir den Saft schmecken (ich persönlich finde ihn ja ekelhaft ;-) ).

Und hier noch ein Link zum Nachlesen:
http://www.medizinfo.de/ernaehrung/schwanger/vitamin_a.shtml

Liebe Grüße,
Claudia

4

Vielen Dank für Eure Antworten, war sehr hilfreich für mich :-)

Viele Grüße
Janina

Top Diskussionen anzeigen