36.ssw - und ich schlafe nur noch, tag und nacht :-(

warum bin ich bloß so müde?

ich habe gar keine disziplin mehr, morgens aufzustehen...

die ganze nacht schlafe ich - und tagsüber bin ich 1 stunde auf und leg mich wieder hin und schlafe dann ca 2-3 stunden tief und fest - das ist doch nicht normal, oder?

1

Freu dich, dein Körper sammelt Energie für die Geburt und die Zeit danach, wo du dich kaum umdrehen kannst-Stillen, Wickeln, Beruhigen, Spielen, Waschen...........und und und...

Bin in der 35. Woche und bin froh, daß ich seit einer Woche nur 1 bis 2 mal in der Nacht aufstehen muß...

Schlafen bedeutet im Moment für mich auch, daß ich endlich mal eine Position gefunden habe, die mir Ruhe beschert...

2

hi
ja das kenn ich
bin seit heute in der 37ssw

und könnte seit ca. ner Woche nur noch schlafen
leider kann ich nachts nicht richtig schlafen
und auch wenn ich ärgstens todmüde bin unter tags
muss ich mich immer zwingen nicht zu schlafen+
und muss mich den ganzen Tag ablenken
sonst kann ich nachts trotz müdigkeit nicht schlafen... #augen

wünsche dir alles Gute
kati+babyboy Et-28

3

Sei froh, dass Du Dich immer hinlegen kannst - und mach es!

Ich habe eine "große" Tochter, da muss ich wohl oder übel die Streichhölzer rausholen, um offene Augen vorzutäuschen! ;-)

Schlaf gut!

Tanja mit de Großen und der Kleinen inside (25.SSW)

4

Hallo,

kenne das auch ;-)! Stehe morgens auf und könnte mich gleich wieder hinlegen, weil ich totmüde bin #gaehn! Leider hat mein Sohn da wohl was gegen, der im Moment nicht in den Kindergarten geht ;-)!

Aber unser Körper wird die Ruhephasen geniessen, die wir ihm jetzt noch geben können! Wenn erstmal die Zwerge da sind, dann ist eh vorbei mit durchschlafen usw. #schein!

LG,
Mareike mit Tim (02.09.02) und Lena inside (34.SSW)

Top Diskussionen anzeigen