Frühgeburt und Senkwehen *hilfe?*

Hallo!

Ich überlege seit heute morgen, ob man, wenn man eine Frühgeburt hat, auch früher Senkwehen hat, oder hat man dann keine Senkwehen, oder hat das eine mit dem anderen gar nichts zu tun?

ISt natürlich ein wenig unsinnig die Frage, aber ich würde es jetzt doch mal gerne wissen!

Danke für eventuelle Antworten!

Gruß Piensje 31.SSW

1

Hallo Piensje,

also erst einmal: warte nicht auf die Senkwehen. Denn diese spürt/bekommt lange nicht jede Frau mit. Und wenn doch, dann auch wiederum so unterschiedlich, dass man sich echt nicht auf Prognosen und Thesen verlassen könnte ;-)

Wenn du mich nimmst: in der 1. SS habe ich rein garnichts davon mitbekommen und mich immer gefargt, wóvon sie denn alle sprechen ;-) Und dieses Mal (bin wieder in der 32.SSW) habe ich mir überhaupt keinen Kopf mehr darüber gemacht, und was ist???? Letzte Woche bei Ikea habe ich dermaßen starke Schmerzen bekommen (aus dem Bauch, in den Rücken, dann schoß es bis in die Fersen #schock), dass ich echt mehrmals in die Knie musste und echt verzweifelt war! Ich dachte, ich muss nun mein Kind bekommen #gruebel

Aber na ja... jetzt weiß ich, womit ich es da zu tun hatte ;-) Am gleichen Abend hatte ich die Senkwehen noch mal (und wieder mitten in einem Supermarkt #augen#freu)... und dann, na ja, dann fragte mich die Nachbarin, wo ich meinen Bauch denn gelassen hätte :-D Wobei das auch wiedrum so ne Sache ist... SOOOOO viel tiefer ist er ja nun auch nciht #bla

Also dann...

auch wenn ich deine Frage nicht ganz beantwortet habe: noch eine schöne Schwangerschaft und einen ruhigen Tag!


Viktoria (32.SSW)

Top Diskussionen anzeigen