Akkupressurband gegen Übelkeit - Erfahrungen?

Hallo Ihr

Ich kämpfe (8te Woche) jetzt seit einigen Wochen schon mit der Übelkeit. Seit einer Woche ist mir jeden Tag übel und ich verzweifel langsam. Jetzt habe ich in der Apotheke das Akkupressurband von Seaband gesehen.

Hat jemand von Euch Erfahrungen damit? Wüsste gerne ob es Wirkung zeigt, bevor ich es mir zulege.

Danke

1

hallo,
ich habe mir das seaband gekauft und es hat nicht geholfen. von der 6ssw - 12ssw war mir täglich übel - ohne mich übergeben zu müssen. ich habe alles ausprobiert. nichts half. irgendwann wurde es weniger. ich würde vom seaband abraten. versuche selbst die punkte am arm zu massieren/zu drücken, vielleicht erst mal zum testen. meine frauenärztin sagte, drei finger breit unterhalb der hand und dann zwischen den beiden sehnen.
viel glück und hoffentlich bald ohne übelkeit.
grüße sandra (15+6)

2

ich habe diese in der ersten ss gehabt und mir hat es nix gebracht. bin dann, um überhaupt irgendwie am leben teilnehmen zu können, auf tabletten (vomex) umgestiegen!

wünsche dir gute besserung und kopf hoch, wir wissen wofür es ist!!!

caro

3

Also ich bin eine die zu diesem Thema ständig schreibt, ich habe sie bis zur 13 SSW getragen und mir haben sie geholfen!
Die Übelkeit war zwar nicht weg aber erträglich!
Kann sie wirklich empfehlen ab und zu habe ich ein rennie zusätzlich genommen!
Nehme ich jetzt auch wegen dem Sodbrennen!

LG Miriam+Marlon(2)+#ei15+3

4

also mir war am anfang der ss extrem übel aber ohne übergeben und mir haben die super geholfen!

5

Hallo,

also mir haben diese Akkupressurbänder auch gut geholfen! auf jedenfall war die Übelkeit etwas gemildert:-)

Lg und gute Besserung
Sabrina mit#stern ET-2

Top Diskussionen anzeigen