Mehrmals am Tag Harten Bauch 23.SSW,MAGNESIUM Verla zu wenig??

Hallo

habe seit einigen tagen ein neues Magnesium Mittel (Magnesium Verla),hatte davor wie viele hier Magnetrans forte,damit war ich mega zufrieden.
Aber verstehe jetzt die Inhaltsangaben bei Magnesium verla nicht, einmal steht da 90mg dann wieder 205mg dann wieder 40mg,seit gestern nehme ich die Magnesium Verla und mein Bauch wird trotzallem um die 7-8 mal (ohne schmerzen) hart am Tag,das war bei den Magnetrans forte nicht der Fall,

Meine Frage: Sind die Magnesium Verla vielleicht viel zu niedrig für mich bzw.einen so oft hart werdenden Bauch??

nehme 3 Stück am Tag damals rechten 2 von den Magnetrans.

hoffe hat jeder verstanden ;-)

Liebe Grüße
Sassy 23.SSW+Feli 2 Jahre

1

das magnesium verla kannst du 3 x am tag a zwei dragees nehmen, sofern du die dragees hast. kämpfe seid der 18 ssw mit vorzeitigen wehen und bei mir hilft es, habe dazu aber auch noch in meinem foliopräparat (neovin) magnesium mit drin.
lg vonner couch
nordine74 mit melissa-jasmin6j, leon zeljko 1j und fienchen, dem ü-ei, ich glaube heute 28+4ssw

2

Hallo,

nehme selber nicht Magnesium Verla, sondern Magnesiocard (3x2 am Tag).
Wollte dir nur sagen, dass du ruhig 350 bis 450 mg Magnesium am Tag zu dir nehmen dannst.
Mit den Magnesiocard komme ich auf 350 mg. Das ist die Tagesdosis für Erwachsene. Schwangere brauchen aber eher mehr. Da ich noch Centrum materna nehme, komme ich somit auf 450 mg am Tag.
Wenn man überdosiert, merkt man das am weichen Stuhl und Durchfall. Ansonsten scheidet der Körper, bei intakter Nierenfunkion, alles wieder über die Niere aus, was nicht gebraucht wird.

Alles Gute noch, nexel mit Krümel 15+4

3

Hi,

wird Dein Bauch denn nur hart ?
Dann sind das doch nur Übungswehen.
Meist gibt sich das nach 20-30 sek und sie tun nicht weh.

Ich nehme auch Magnesium Verla, 3x3 Stück am Tag.
Unser Prof. aus der Uniklinik hat mich beruhigt und gesagt, wenn sie nicht weh tun und rasch wieder verschwinden UND nicht regelmässig ( z.B. alle 20 min. ) auftreten, dann ist das harmlos.
Da ich schon 2 späte FG mit vorzeitigen Wehen hatte, beruhigt mich seine Aussage und ich mache mir da keine Sorgen wenn mein Bauch ein paar mal am Tag hart wird.

Ich komme mit Magnesium Verla gut klar, nehme sie seit Beginn der SS.

Hoffe, konnte Dich ein wenig beruhigen :-)

LG
Melanie + #baby-girl 21+5 SSW

4

Was hat dir denn der Arzt in Punkto Dosierung angeraten?

Ohne Schmerzen würde ich mir keine Sorge machen. Deine Gebärmutter muß schließlich üben, es kommt ein hartes Stück Arbeit auf sie zu.
Deshalb ist es vielleicht gar nicht so gut, sie mit Gewalt "ruhig zu stellen" - halte doch mal mit dem Arzt Rücksprache.

Habe neulich einen interessanten Artikel gelesen:

Eine Frühgeburt lässt sich durch Einnahme von Magnesium und Bettruhe nicht aufhalten oder verhindern - sonst gäbe es keine!
ECHTE vorzeitige Wehentätigkeit ist nur mit einem Wehenhemmer (und selbst damit nur zeitlich begrenzt) zu stoppen.


Wie gesagt: Arzt oder Apotheker fragen :-)


Lieben Gruß,

Andrea

Top Diskussionen anzeigen