Vomex A und Durchfall, wer noch!?!?!?!?(sorry,etwas lang)

Hallo ihr lieben,

ich bin jetzt fast in der 7. SSW, und seit etwa 4 Tagen quält mich eine höllische Übelkeit mit Würgereizen. Mein FA hat mir daraufhin Vomex A verschrieben, wovon ich jetzt immer abends vor dem zu Bett gehen eine nehmen soll, damit die Übelkeit morgens nicht so extrem ist. Hab auch einen sehr niedrigen Blutdruck von durchschnittlich 80/60, davon ist mir auch stetig schwindelig.

Jetzt nehme ich seit etwa 4 Tagen abends eine Vomex A ein, und morgens wenn ich aufwache bekomme ich sofort Magenschmerzen und muß erstmal aufs Klo. Danach muß ich dann nochmal so nach ca. 1 Std., dann geht es erstmal bis zum wir abends essen, denn danach kann ich direkt wieder gehen, und (sorry für die genaue Beschreibung) der Stuhl ist dann immer ziemlich breiig, also nicht richtig flüssig, aber nicht so fest wie ich es sonst von mir gewohnt bin. Ich muß also so ca. 3-4 mal am Tag groß, und das sehr breiig. Dei Magenschmerzen habe ich aber nur morgens dabei. Sonst ist es nur so ein Grummeln im Bauch.

Kennt das jemand von euch der auch Vomex A genommen hat? Oder hatte jemand von euch in der Frühschwangerschaft mit Durchfall zu kämpfen. Habe nämlich von Natur aus einen sehr empfindlichen Magen. Oder kann es auch davon kommen das ich mich so verrückt mache, weil ich noch bis 2.11. warten muß damit man das Herzchen schlagen sieht. Ich weiß echt nicht mehr weiter.

Bitte helft mir!!!! Brauch euch jetzt !!!!

Danke im Voraus!!!!

LG Steffi + Leon *28.10.2005 + Bläschen fast 7.SSW

1

Hallo Steffi,

ich habe durch Vomex A auch immer Durchfall bekommen.
Das wirkte bei mir wie ein Abführmittel.....Zäpfchen genommen und 10 Min. später gings los...#kratz
War nicht sehr angenehm, wenn einem eh schon so schlecht ist, dass man sich dann auch noch mit Durchfall rumplagen darf.....

Wünsch dir gute BEsserung!

Melanie, 14. SSW

Top Diskussionen anzeigen