TOXO TITER ERHÖHT - bin jetzt nervös

#heulhallo ihr lieben! bitte helft mir, bin seit heute nachmittag ganz beunruhigt. gestern war ich wiedermal bei einer blutabnahme (blutbild, toxo, blutzucker) und heute wollte ich den befund abholen und da hieß es; der titer bei toxoplasmose war erhöht ich soll am montag nochmal anrufen, (labor) und muß wahrscheinlich einen neuen test gegen toxoplasmose machen! die haben mich dort gleich gefragt ob ich denn kontakt mit katzen hätte aber nichts, ich denk schon die ganze zeit nach und rohes fleisch hab ich doch auch nicht gegessen!? bin jetzt ziemlich beunruhigt - war erst ende september bei der letzten blutabnahme und da war noch alles in ordnung es war bis jetzt immer negativ der toxo test und jetzt? war von euch schon jemand in der situation?
was kann das jetzt für mein baby bedeuten, bisher ist alles so gut verlaufen, ich hoffe dass alles in ordnung ist! lg, eure kim

1

hab noch was vergessen, bin jetzt in der 27 ssw.

2

Mach dir keine Sorgen, wenn du eine Infektion hast, dann bekommst du Antibiose.
In dem Stadium ist die Organbildung abgeschlossen.

Ich hatte auch Toxoplasmose in der dritten Schwangerschaft, der Sohn ist jetzt 12 und schrecklich pubertär ... seufz .. aber ansonsten ziemlich normal.

3

hallo, danke für die beruhigenden worte! bin halt besorgt seit ich das gehört habe, weil ich mich ja so fürchte dass das kind einen schaden davonträgt... habe dann aber eh mit einem frauenarzt telefoniert und ihm das erklärt er meinte nur ich soll nicht beunruhigt sein, und sollte es wirklich positiv sein, dann soll ich diese therapie machen! meine angst ist nur wenn ich das jetzt wirklich habe, und dann bis montag einfach so tatenlos warten soll und nix machen kann...habe jetzt eh schon gegoogelt aber da steht auch nirgends etwas genaues...
wenn ich dann aber antibiotika bekommen würde, müßte das kind viell. gar nichts davon abkriegen oder wie? sorry aber ich weiß es leider nicht! danke nochmal, lg kim

4

Hi kim,
bei mir war der erste Wert auch erhöht, das kann zweierlei heißen:
entweder bist Du akut infiziert (kann man behandeln)
oder, was wahrscheinlicher ist:
Du bist immun!
Der erhöhte Titer bedeutet, daß Du Antikörper im Blut hast. Ob die aber von einer früheren Infektion kommen (Du also jetzt immun bist) oder von einer akuten, das kann erst mit einem zweiten test festgestellt werden.
Erstmal cool bleiben, zumal Du einer Infektion ja Medikamente bekommen könntest.
Ich bin übrigens immun, kam dann raus!
Viele Grüße
Viveca

weiteren Kommentar laden
6

Hi,

hatte auch bei dem test einen erhöhten wert. darauf hin haben die den test wiederholt (mit dem blut, was sie eh schon hatten) und siehe da, alles war in ordnung. die technik kann ja auch mal nen schlechten tag haben! versuch dir keine sorgen zu machen, denn auch wenn du ne infektion hast, wurde sie ja rechtzeitig entdeckt. schlimm ist's glaub ich nur, wenn frauen sich nicht testen lassen und die krankheit nicht bemerken. #liebdrueck also, kopf hoch!

lg ankat mit babyboy 30.ssw

7

hallo ankat! danke für die beruhigung das hilft mir jetzt echt! viell. war es wirklich ein laborfehler! ich denk ja schon die ganz e zeit nach, aber ich hatte mit keinen katzen kontakt, da ich ja katzen eh aus dem grund meide :-( und mit rohem fleisch fällt mir da auch nix ein, wenn dann habe ich es ja gekocht, aber ich würde doch nie was rohes essen! na danke jedenfalls nochmals und alles gute noch #liebdrueck

8

Hallo Kim,

was ist den ein erhöhter Titer?

Wenn der Titer 1:1024 ist oder auch höher dann hast du eine AKUTINFEKTION, Werte wie 1:64, 1:128, 1:256 oder 1:512 sind als Immunitätsnachweis zu sehen.

Da ich ja mal annehme du bist schon etwas weiter als die Organbildung (1 Trim.) dann heißt das für dich und das Kind - KEINE PANIK

Der Test muß 2 Mal gemacht werden so als Kontrolle (ist so wie beim HIV -Test) wenn einmal der Wert mal erhöht ist heißt das aber noch nciht das der 2 Test auch so ausfallen muß.
Denn die Geräte sind sehr hoch eingestellt, das heißt sie reagieren beim kleinsten - manchmal reagieren sie auch leider wenn du nur "Schnupfen" hast oder auch auf Lebensmittel (klingt blöd ist aber oftmals leider so) - was ich immer sehr nett gegenüber der Patienten finde denn wenn der Befund noch nicht pos. ist muß mann doch nicht gleich Panik machen oder.

Warte auf den genauen Wert und frag auch danach, den erhöhter Titer heißt noch lange nicht AKUTKRANK, den auch ein Titer bis 1:1024 ist ja erhöht oder?

Ich wünsche dir trotzdem noch eine wunderschöne Restschwangerschaft - laß es dir gut gehen

lg
Alexandra

Top Diskussionen anzeigen