Vielleicht schwanger & Erkältung - was kann ich dagegen tun?

Guten Morgen!

MIr geht im Moment ziemlich übel - hab irre Schluckbeschwerden und Gliederschmerzen.

Kurz bevor meine Erkältung zugeschlagen hat, haben wir mit dem Üben angefangen. Jetzt will ich gegen die Halsentzündung natürlich kein Antibiotika nehmen etc.

Wisst ihr gute schwangerschaftsverträgliche Heilmittelchen???

Wäre ganz lieb - DANKE

lg
Bane

P.S. Ich finde diesen halbschwanger Zustand immer furchtbar, wenn man nicht weiß ob oder ob nicht. Weil man passt ja trotzdem auf sich auf, aber vielleicht ja umsonst. Da bin ich immer froh, wenn man dann den SS-Test positiv in Händen hält oder in den Tagen nach den Tagen. Da hat man wenigstens Sicherheit - gings euch auch so?#gruebel

1

Hallöle,
na da hast Du wohl recht so in dem ungewissen Zustand zu Leben ist bestimmt total aufregend.Bei mir war es nicht so weil ich ungewollt,ungewusst schwanger bin..#freu

So..also:
Ich würde Dirraten deinen FA anzurufenund ihn zu fragen,jenachdem wie schlimm die Erkältung wird..bzw.die Halsschmerzen.

1.Es gibt Antibiotika die auf Basis von Penicillin veträglich sind in der SS.Würde aber auch so lange es geht drauf verzichten und eine normale Erkältung/Grippe heilt man ja auch ohne Antibiotika aus.

2.Auf ätherische Öle etc.solltest Du verzichten!!Hab auch geacht ich tue mir was Gutes.Pustekuchen!Mich hatte es in der 8SSW erwischt.Sehr heftig.

3.Gurgle mit Salzwasser und mache Dir oder kaufe Dir ein Meerwassernasenspray.Heisse Zitrone!!Hol Dir Traubenzucker und gebe Ihn in deine Getränke wie heisse Zitrone oder Tee.Baut dein Immunsystem wieder auf.Leider soll´s ja auch nicht zuviel Tee sein,aber achte darauf das Du genug trinkst!!
Desweiteren darfst Du Paracetamol nehmen zB von Rathiopharm.

Leider kann man nicht viel machen..
im Notfall noch Halswickel..
wenn Du in die Apotheke gehen solltest achte darauf was sie Dir geben!Ich habe mir weil ich die Halsschmerzen nicht mehr aushielt was geholt..natürlich gesagt dasich SS bin und??Ich bin zu Hause und da steht fett:Nicht in der SS!!
Fast alle Halsmittel sind nicht gut in der SS.
Rufe aber deinen Arzt an denn es gibt super homöphatische Mittel die wirklich helfen!!

Gute Besserung und hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen!
LG sacci+Fuzzi heute 33SSW

2

Hallo!

Also ich bin in der 6. SSW und ich habe seit 11 Tagen eine richtig heftige Erkältung. Erst Schnupfen, dann Husten und seit gestern Halsschmerzen und wieder frischen Husten! :-(

Ich nehme Zink. Ausserdem gurgel ich mit Salzwasser und Salbeitee. Hänge feuchte Handtücher auf. Und ich trinke Kamillentee. Ausserdem trinke ich min. 2 Liter. Ja, und dann spüle ich mit Salzwasser die Nase. (Nasendusche)

Ach, und dann lutsche ich Hustenbonbons.

Und auf die Brust schmiere ich diese Kindersalbe, damit der Husten besser wird. Erkältungsbad habe ich auch versucht, aber das haut mir auf den Kreislauf. Das würde ich nicht machen.

So, das wars!

Gute Besserung!

Liebe Grüße
Tina (5+4)

Top Diskussionen anzeigen