Weinen Männer bei der Geburt? Was denkt ihr dazu?

Abend ihr Lieben,#herzlich

Ich lese immer so viel von " Dann haben mein Mann und ich geweint als wir sie zum erstenmal gesehen haben"

Mein Männchen ist naja, eher so der "harte" bzw ich kann mir nicht vorstellen das er bei der Geburt weint.
Wie sieht es bei euren Männern aus?
Bei mir wird es in übrigen ein WKS.

Ich weiß nicht, meiner ist nicht der Typ fürs weinen.
Habt ihr das auch immer geglaubt und wurdet eines besseren belehrt?

Ich glaub ich würd das voll schön finden wenn ein Tränchen die Wange runter kullert ;-)

Würde mich über viele Antworten freuen :)

LG Tiffe 29. Woche

1

Hallöchen,

also wenn mein Mann es schafft, die Geburt zu überstehen (wovon ich noch nicht überzeugt bin...;-)) wird er bestimmt nen Tränchen vor Freude rausdrücken...glaub ich...

er ist jetzt schon soooooo stolz, dass ich mit nem dicken Bauch rumlatsche...:-p (und er bekommt ja nen Stammhalter..)

Sonst ist mein Schatz nen ganz harter aber ich glaube dennoch das er da weiche Knie bekommt....(er ist halt nen Boxer...#cool

Lg,
und alles Gute...
Mausezahn 34 SSW...

2

#freuIch glaube schon, dass viele männer ihre gefühle nicht zurückhalten können und einfach vor freude losweinen #freu

Mann Freund is auch so ein Möchtegern-Harter so innen weicher kern und aussen harte schale, drückt nie ein tränchen........ #bla#bla


aber er sagte gerade die woche zu mir, er könne es kaum mehr abwarten, bis der kleine racker endlich da ist und er ihn halten darf und ihm könne kein mann der welt was erzählen, von wegen männer weinen nicht wenn ihr baby geboren wird, das wäre ganz natürlich!

Also, auch die männer die einen auf harten, coolen kerle machen sind in wirklichkeit ganz weich ;-)
Find ich echt schön

3

Ohje ich weiß zu 100% wenn mein Männlein ein Tränchen drückt werde ich es auch tun *g* dan geht das geheule los ;)
Aber ich freu mich schon, ich habe ihn noch niemals weinen sehen 0.0#gruebel
mein kleiner möchte gern *g* Wie gut das er das hier nicht liest :-p

Aber gut zu hören das auch die "harten" männchen ein tränchen drücken ;)
ne ne ne die kerle #schein

Würde meine jetzt gerne knuddeln #heul

LG

4

Hi,

also mein Schatz hat geweint! Es tat ihm irgendwie leid mich da liegen zu sehen in den Wehen und er konnte nichts machen. Und dann floßen auch ein paar Tränchen, als unsere Maus dann da war, wurde leider ein KS wegen Geburtsstillstand.

LG,
Hsiuying + #baby May-Ling (15.7.06) & #ei im Bauchi (6 SSW)

5

Also mein Mann ist auch ein Typ, dem nichts so schnell aus Ruhe bringt und er ist eben absolut nicht der sensible Typ. Aber bei beiden Geburten hatte er Tränen in den Augen. Geheult hat er zwar nicht, aber ich fands ehrlich gesagt mal schön, dass man sehen konnte, dass er auch gerührt war. Er ist nämlich manchmal wirklich ein Eisblock und somit hat mich das wirklich gefreut. Muss aber dazu sagen, ich hab auch nicht geweint. War natürlich super glücklich und super stolz, aber Tränen kamen nicht. War vielleicht zu fertig um zu heulen. *lol*
Ach ja und wenn Männer mal weinen, find ich im Allgemeinen nicht schlimm. Ist doch schön, wenn sie mal Gefühl zeigen, aber so nen obersensiblen Mann möchte ich nicht haben.

Liebe Grüße

6

Hallo ;-)

Wir haben letztes Mal beide geweint ;-) Ich lasse Tränen schon zu, wenn sie kommen. Mein Mann gehört eigentlich auch zu den Männern, die leider der Ansicht sind, weinen tut nur ein Weichei....
Umso mehr hab ich mich gefreut, dass er auch geweint hat ;-)

Später sollte ich dann im Kreissaal auf mein Bett, das auch im Kreissall stand. Dafür mussten wir aber aus dem Raum raus.
Die Hebamme gab Lara meinem Mann auf den Arm und sie lief dann mit mir rüber. Mein Mann kam aber nicht *g*
Plötzlich rief er meine Hebamme: Ilka, komm mal bitte, ich kann nicht stehen und nicht laufen, hab ganz weiche Kniee! ;-)
Und ich würde jetzt auch mal behaupten, dass er sonst zu den eher "härteren Männern" zählt ;-)
Aber das ist nunmal ne Außnahmesituation ;-)

LG Esther mit Lara 25 Monate + Kleines 36. SSW

7

Hallo,

mein Mann ist auch so ein ganz "harter Kerl" - und als unser erstes Kind in die Arme der Hebamme plumpste, hat er geweint.

Ich glaube, kaum ein Mann, der sich auch nur ein bisschen auf sein Kind freut, kann sich dem entziehen.

Du wirst deinen Freund oft nicht wiedererkennen, wenn die Maus mal da ist - gerade Töchter wickeln ihre ach so gestandenen Papis mit Leichtigkeit um den kleinen Finger... ;-)

#herzlich Ulrike

Top Diskussionen anzeigen