Könnt ihr auch kaum noch was essen? 27.SSW

hallo liebe kugelbäuche,

kennt ihr das auch?ich kann seit ca. 2 wochen nur noch sehr wenig essen!sofort ist mein bauch komplett voll und es dauert sehr lange bis ich wieder appetiet habe!besonders schlimm ist es abend, wenn ich nach 19 uhr noch esse, dann ist mir die halbe nacht schlecht...:-(!ist das nicht etwas früh?ich hab zwar schon einen riiiieeesseeenn bauch, aber ich hab ja auch noch hoffentlich 13 wochen vor mir!!!was denkt ihr#danke?
liebe grüße publu#blume+krümel #sonne26+1

1

das ist normal.bei mir hat das in der 24 ssw angefangen.
ich persönlich finde das auch garnicht so schlecht ;-)
ich habe starkes übergewicht und bis jetzt nur ein kg zugenommen #freu

sorgen brauchst du dir auch nicht machen.zuerst holt sich dein kind was es braucht und du bekommst den rest.wenn du einen mangel hättest,würde es dir dein körper schon irgendwie mitteilen.



gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(36+5)

2

Hallo,

ich denke es ist normal. Also unnormal zumindest nicht. Jede SS ist unterschiedlich. Manche können essen bis zum umfallen.. manche eben kaum was. Ich hatte bis zum 7. Monat das problem mit der Übelkeit. Jetzt ist das zwar nur noch selten der Fall, aber mehr wie ein Brötchen z. B. geht beim besten willen nicht rein. Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich jetzt erst mein Ausgangsgewicht wieder habe (bin jetzt 34+3). Das kleine holt sich was es braucht.. meiner ist auch super entwickelt u seiner Zeit sogar eine Woche voraus wie der Arzt beim letzten mal meinte.
Also.. einfach Abends halt nicht mehr so spät essen u versuchen das beste draus zu machen. Die Zeit ist echt absehbar :-)

LG, Steffi mit Niklas (fast 10) u Krümel 35. SSW

3

Hallo publu!

Das ist ganz normal, ich bin jetzt in der 26 SSW und mir gehts genauso! Das Baby macht sich halt langsam ganz schön breit im Bauch und dadurch werden die Organe verschoben und u.a. der Magen ein wenig zusammengedrückt so dass nicht mehr so viel rein passt!

Ich wünsche Dir noch eine schöne Restschwangerschaft!

LG Szuszie mit Mäuschen Patricia (18 Monate) und Krümelchen Sandro inside (26 SSW)

4

Hallo

Mir geht es auch so habe heute morgen um neun gefrühstückt ein paar Knäckebrot scheiben und nun immer noch nich wirkllich Hunger auf Mittag.
Mir geht es zur Zeit aber so oder so nicht so gut, ich habe eine fette Erkältung und bekomme kaum luft kleine bewegungen und auf räum aktionen bringen mich schon zum schnaufen :-(

Was nicht so nett ist, aber auch das übersteht man ja zum Glück :-)

Lg Melly + Kimmy + Leah inside 27 SSW















5

Ich habe gerade heute festgestellt, dass mein Appetit nicht mehr so stark ist, wir noch vor zwei Wochen.

Ich habe eigentlich kaum noch Hunger. Bin jetzt in der 22. SSW. Ich habe eben in den Antworten gelesen, dass es vielen Frauen in dieser Zeit so geht.

Ich finde es auch nicht so schlimm (kann man nicht so viel zunehmen). Man sollte halt dann nur darauf achten, dass man das Richtige isst. Da ich neun Stunden im Büro sitze, sieht mein Speiseplan für den Tag nicht so toll aus. Morgens Brot, Mittags meist Tütensuppe, abends wird dann zuhause gekocht. Naja, und mein Heißhunger auf Obst ist auch verflogen und dabei hatte ich mich doch so gefreut. Vor meiner Schwangerschaft habe ich mal einen Apfel im Vierteljahr (wenn überhaupt) gegessen.

Schlimmer finde ich meine momentanen "Launen". Bin sehr empfindlich geworden und vermute hinter allem Gesagtem was Böses. Deshalb mag ich mich momentan am liebsten verkriechen.

Ich wünsche allen werdenden Mamis hier alles Gute.

Nicole

Top Diskussionen anzeigen