Wassergeburt auch für kleine Frauen???

Hallo,
habe gehört, dass eine Wassergeburt für kleine Frauen (bin grad mal 1,58) nicht in Frage kommt (naja, weil die Wannen zu groß sind um sich richtig abzustützen)???
Blöde Frage, ich weiß, aber vielleicht hat ja jmd. eine Antwort...#hicks
Danke und lg, Mel + Klein-Luca 22+3

1

Hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört #kratz

Ich glaube, man muss es einfach ausprobieren. Jede Frau wird es anders empfinden in der Wanne. Egal wie groß oder klein.

D.J. (35SSW)

2

Hallo

Bin 1,68 (nicht ganz) und hatte auch keinen "gripp" unter den Füßen ;-) Hat aber nicht gestört und war für mich die beste Geb.möglichkeit!

Alles Liebe Conni mit Lisa 14 Mo und 32 SSW

3

ich bin sogar noch kleiner als du und habe unter der geburt für ganze 4 stunden in der wanne gelegen.... weil anders hab ich es nicht aushalten können. der fehlende grip hat nicht gestort. man lässt einfach weniger wasser ein oder kann auch quer drin liegen. ausserdem haben die so ein wasserstillkissen, das kann man sich schön zurecht legen, dass man nicht abrutscht. kein problem. also wasser marsch.

4

Hallo,

ich bin nur 1,55m und war auch in der Geburtswanne-ohn Probleme. Da gibt es genug Möglichkeiten sich festzuhalten und abzustützen-hatte nicht das Gefühl ertrinken zu müssen.

Janine

5

Bin 1,50 ;-) wahrscheinlich ungeschlagen ;-)

habe mich auch wegen Wassergeburt erkundigt.... auch wenn die Wanne für größere Frauen gemacht ist, soll das kein Problem sein... ich glaube, wenn Du entbindest, werden Deine Wünsche berücksichtigt.. und wenn Du nackt auf kalten Fliesen liegen magst... ;-)

Ich nehme, wenn ich darf, meinen Mann mit in die Wanne... da krall ich mich dann fest

Alles liebe
Maiblume 11+5#blume

6

Gerade die Gebärmwannen haben eingebaute Stufen und sind daher auch für kleine Frauen (ich bin nuir 1,55 groß) überhaupt kein Problem.

Außerdem könntest du darin sogar knieend entbinden, dann hättest du mit der Länge überhaupt kein Problem mehr :-p ;-).

LG

Gabi

7

hallo ich bin auch nur 1,55 groß und darüber hab ich mir noch keine gedanken gemacht.
weiß eh nicht wie ich schmerzen im wasser ertrage wenn die schmerzen dann ,so heißt es ja,im warmen wasser stärker werden.
ausserdem wenn ich schmerzen habe breche ich leicht und ich weiß nicht ob dann die wanne so eine gute idee ist,für mich jetzt..
hab mir aber auch schon gedanken gemacht,wenn ich schmerzen habe und ich bekomm dann auch schnell durchfall,wie die das dann im krh lösen..
den stundenlang bis zur geburt auf der toilette sitzen kann ich ja dann nicht....denke ich..

Top Diskussionen anzeigen