was ist eine spritze zur lungenreife und ab wann bekommt man diese

hallo allerseitz,

meine frage steht ja oben scho.
ich habe das jetzt öfter gelesen und bin etwas ratlos#kratz
bekommt man diese automatisch vom fa oder muss man diesen darauf ansprechen? und ab welcher ssw würde man die spritze bekommen...?

vielen dank schon einmal für eure antworten.


Daggi + #baby (16SSW)

1


Bei einer normalen Schwangerschaft bekommst du diese Spritze nicht !

Ich kenn mich da auch nicht so aus , aber ich glaube das wird gemacht wenn eine Frühgeburt droht und das Baby eben noch keine Lungenreife hat weil es noch zu früh ist.
Das heißt das die Lungen eben noch nicht ”fertig” sind.

Wenn dein Baby die gesamte Schwangerschaft schön brav in deinem Bauch bleibt macht es das ganz alleine mit der Lungenreife.

Grüße
Anna

2

Hallo,

Lungenreifespritze wird nur gegeben wenn eine Frühgeburt droht-z. B. werden Zwillinge meist schon vor der 40 SSW entbunden-da bekommt die Frau diese Spritze (Cortison)-ab der 34.SSW wird das gemacht damit die Lunge des Kindes besser funktioniert nach der Entbindung. Also bei ganz normalen SS wird das nicht gemacht und Du musst Deinen Arzt da auch nicht drauf ansprechen....

JAnine

3

Hi Daggi,

habe die Spritze(n) - sind nämlich 2 Stück - in der 28.SSW im Krankenhaus bekommen, wg. vorzeitigen Wehen! Nur bei drohenden Frühgeburten wird das gemacht, wie meine Vorrednerinnen schon sagten.

Schadet dem Baby aber nicht - war auch meine Sorge wg. dem Cortison.

LG Jennifer / ET-12

Top Diskussionen anzeigen