Erkältung 38 SSW! Wer hat Tipps zum Gesund werden?

Hallo Ihr lieben,

jetzt hat es mich doch erwischt! War 37 Wochen nicht krank (außer Übelkeit) und nu kurz vor Schluß habe ich Halsschmerzen und Nase ist zu! Trinke fleißig Tee und lutsche Ipalat Pastillen, nach Rücksprache mit Hebi. Weiß jemand was ich gegen die verstopfte Nase machen kann? Weiß jemand, ob ich mir son Erkältungsbalsam a la "wich wapurup" (schreibt man das so?) auf die Brust schmieren kann? Bin für sämtliche Tipps dankbar.

Euer krankes Huhn Nicole mit Tim Alexander inside 37 + 5


1


Willkommen im Club!!!

Bin jetzt in der 38SSW bekomme am 30.10 KS und bin auch erkältet. Laut Apotheke hab ich Soledum Kapseln zum Schleimlösen und ein Erkältungsbad genommen. Nasenspray darf man zur Nacht auch nehmen, nur nicht soviel. Ja und viel Ruhe und Tee trinken und viel schlafen. Also mir geht es schon wesentlich besser.


Anja mit Tim inside

Gute Besserung

2

Hallo,
und ersteinmal Gute Besserung #liebdrueck
Also Nasentropfen mit Kochslzlösung sind laut FA genehmigt, Wick Warup benutze ich nicht, dafür aber Transpulmin (Erkältungssalbe) und da meinte der FA auch das es in Ordnung wäre... Was mir aber noch sehr gut geholfen hat waren meine Kamillendampfbäder und meine Rotlichtlampe...
Gute Besserung und lieben Gruß
Mirjam 15SSW

3

Du Arme!

Bin 40. SSW und lag letzte Woche mit schlimmen Halsschmerzen, Husten und Schupfen flach.

Mir hat man auch zu Kochsalzlösung geraten, ca. 2 EL in 1l warmes Wasser gelöst. Damit bei Halsentzündung gurgeln und gegen die verstopfte Nase mit einer Pipette tropfen, oder (für ganz harte, aber wirkt garantiert) "einatmen".

Beides ist echt eklig, hilft aber bestimmt und schadet #baby überhaupt nicht.

Gute Besserung! Halt durch! Vielleicht wirds deinem Schtz bald zu laut im Bauch, und es kommt etwas eher! ;-)

LG
Melanie

4

#danke Mädels,

Rotlicht ist ne super Idee. Ich denk da nie dran! Das Salzwasser werde ich auch probieren!

Danke nochmal und eine schöne erkältungsfreie Restschwangerschaft!

Nicole

5

Noch ein Tipp gegen Halsweh:

Salbeitee heiss ganz langsam trinken und immer wieder (mind 6x tägl.) damit gurgeln. Ist auch eklig, aber mir hat es letzte Woche sehr geholfen in Kombination mit dem Salz-Zeugs, was Dir ja andere schon geraten haben.

lg und gute Besserung
Martina

Top Diskussionen anzeigen