Ab welchen Eisenwert habt Ihr Tabletten bekommen?

Hallo liebe Kugelbäuche, hab bei der letzten Untersuchung im MuPa (allerdings erst zu Hause) gesehen, daß mein Eisenwert von 11,6 auf 9,9 abgesunken ist. Und da es ja immer nachträglich eingetragen wird, ist der Wert schon ca. 4 Wochen alt. Mein FA hat aber nichts gesagt... Ich habe mir Tabletten in der Apotheke, aber bin mir etwas unsicher. Ab wann habt Ihr Tabletten bekommen?

Liebe Grüße...

1

Hi,

mein Doc meinte erst ein Wert von gut unter 9, also 8,5 oder 8 wäre wert was zu unternehmen.

Mein wert schwankt die ganze ss. also nur weil er diesmal etwas nieder war heißt das nicht daß er immer noch nieder ist!

Aber warum musst Du 4 Wochen auf den Eintrag warten?? Wird bei mir immer gleich gemacht!

LG

Moni

35+2

6

Bei mir wird ja immer Blut abgenommen, und wenn ich dann zur nächsten Untersuchung erscheine, wird der Wert erst im MuPa eingetragen. Ab jetzt habe ich meine Vorsorge alle zwei Wochen, aber vorher waren es eben vier.
Wie wird bei Dir denn der Wert sofort festgestellt?

2

Hallo,

ich nehme seit knapp 6 Wochen ein Eisenpräparat.
Der niedrigste Wert lag bei mir bei 11,0.
Seitdem nehme ich jeden 2. Tag eine Tablette.
Mein Wert liegt nun bei 12,0.

Lieben gRuß
Laulau 34. SSW

3

Meiner war 7.0 ab unter 9 wird was gemacht. Der Wert schwankt tatsaechlich die SS ueber und so lange er nicht zu sehr sinkt muss man nichts einnehmen.

4

Hallo,

Ich würde das Eisen nicht nehmen.
Eisenpräperate sind nicht so Gesund, deshalb sollte man sie erst nehmen. Wenn es wirklich notwendig ist und das wird dir dein Arzt dann sagen.

Liebe Grüße

Melli mit Alena

5

ups, wie? Der Wert ist schon 4 Wochen alt???

Also in der Praxis in der ich bin wird Dir in den Finger gepiekst und dann ein paar Sekunden später ist der Wert da und der wird dann sofort in den MuPa eingetragen. Daraufhin stellt der Doc dann das Rezept aus. Letztens bei einem Wert von 10,7.

Find ich ja komisch bei Dir! #kratz

LG
Julia (22. SSW)

7

Hmmh, also so langsam fange ich da doch ein bißchen an, an meinem FA zu zweifeln. Er ist schon 60, aber ich dachte, er macht alles gründlich. Aber das bei Dir klingt ja wesentlich moderner - wußte gar nicht, daß es sowas gibt.

8

hmmm. wie macht Deiner das denn? Nimmt der etwa noch Blut aus dem Arm ab? Das fänd ich ja witzig....

Meiner hat das schon so in der ersten SS vor 4 Jahren gemacht. Er ist auch schon 50 (was man ihm aber überhaupt nicht ansieht, er sieht soooo gut aus *schwärm*), die Arzthelferin piekst dann - wie gesagt - in den Finger, packt das Blut dann in ein klitzekleines durchsichtiges Röhrchen und packt das dann wiederum in ein kleines Gerät. Nach 15 Sekunden oder so zeigt das dann den Eisenwert an.

LG
Julia

weitere Kommentare laden
9

Hi,

mein Eisenwert ist seit der letzten Untersuchung auf 10 abgesunken, da hat mit meine FA Tabletten verordnet.

Bei meiner ersten SW hab ich sie glaub ich schon bei einem Wert von 11, irgendwas bekommen.

Denke schädlicher als das Eisenpräparat sind schlechte Eisenwerte, aber ruf doch vorsichtshalber mal Deinen FA an!

LG Julia

12

Hallo,

mein niedrigster war mal so 11,4

Mein Arzt würde mir auch erst was verschreiben so ab 9.

ALLERDINGS nehme ich schon länger Kräuterblut, bekommst du in Apo, Reformh. am billigsten im Internet. Setdem ist mein Eisenwert wieder etwas höher und stabil, ich esse so gut wie kein Fleisch...

Bei den meisten Tabletten bekommt mann Verstopfung #schwitz, Kräuterblut ist aber eine Kombination aus Fuchtsäften, Pflanzenextrakten und pflanzlichen Eisen, d.h. KEINE Verstopfung.
Da ich vor 3 Jahren, mehrere OP´s hatte, und auch ne Bluttransfussion + Blutgerinner nehmen musste :-( habe ich mit dem Floradix Kräuterblut SUPER Erfahrungen gemacht.

Gibt es nur nicht auf Rezept.

LG Michaela

14

9,9 ist kein schlechter Wert. Nimm kein Eisen bevor du es nicht mußt! Dir wird davon furchtbar leicht schlecht, und wenn der Arzt nichts dazu gesagt hast, solltest du erst rechtr nichts nehmen.
Versuch, eisenhaltige Sachen zu essen (rotes Fleisch, Vollkornprodukte, Hirse, viel Gemüse; und nimm keine Sahnesoße oder Käse dazu, weil Calcium die Eisenaufnahme hemmt. Vitamin C fördert die Eisenaufnahme).
Richtigen Eisenmangel solltest du merken: du wirst abartig müde, kippst um, kommst die Treppen nicht mehr hoch. Wenn so etwas schlimmer wird, geh zum Arzt und besteh auf einem weiteren Test.
Alles Liebe: Anna

15

Hallo Michaela,

also mein Eisenwert war bei knapp 11, als meine Ärztin mir Eisen verschrieben hat.

Und zwar ferro sanol Dragees, die ich wirklich empfehlen kann..

Habe davon 2 Stück täglich genommen und hatte keinerlei Probleme -ganz im Gegenteil, hatte sogar das Gefühl, dass meine Verdauung besser funktionierte..

Aber da reagiert ja jeder anders drauf.

Wie gesagt, solltest du dir ein Präparat holen wollen, kann ich diese sehr empfehlen, zumal sie wirklich was gebracht haben und mein letzter Wert 12,9 war und ich nun keine Tabletten mehr nehmen muss :-)

Liebe Grüße

Monja und #baby Moritz, ET -16

Top Diskussionen anzeigen