*seufz ???Was macht ihr gegen Symphysenschmerzen???

Guten Morgen ihr Lieben Kugelbäuche!

Habt ihr vielleicht einen Tipp was man gegen Symphysen- und Beckenbodenschmerzen machen kann? Egal ob ich liege, sitze, stehe oder laufe, es tut immer weh. #heul Hatte bislang noch nicht den Schwangerschaftswatschelgang, aber nu geht's nimmer anders. Ich watschel wie eine Ente. #schmoll

Was macht ihr denn dagegen? Gibt's da vielleicht spez. Übungen etc.?

Liebe Jammergrüße
Katja + #baby Mädchen (Ende 30. SSW)

1

Hallo, also ich habe von meiner Hebamme ein globuli gegen diese schmerzen bekommen- die ich übrigens auch schon in der ersten Schwangerschaft ganz arg hatt. DAs heißt: Symphytum C200 und soll max. 1x wöchentlich bei Beschwerden eingenommen werden.
Allerdings mache ich noch zusätzliche Übungen: auf den Rücken legen, ein Bein vom Knöchel zu dir ranziehen
(angewinkelt) hilft bisher wirklich gut.
Hoffe,d ir gehts damit besser.

LG
Banija + #ei(25.SSW)

3

Lieben Dank, das werde ich mal ausprobieren. Ist ja nicht mehr zum Aushalten.

LG
Katja

4

drück dir die daumen, dass es hilft.

weiteren Kommentar laden
2

Hallo Katja,

habe damit auch seid der 28ssw zu kämpfen, habe mir so ein Gürtel besorgt. Aber wirklich helfen tut er bei mir nicht.
Was ich dagegen tue?

Garnichts ich schone mich Übungen und so darf ich nicht machen. Kann auch kaum noch laufen, aber wir habe ja nicht mehr lang.

LG
melanie + Fiona 34 ssw

5

Hatte auch schon an den Gürtel gedacht. Nur gut, dass du mir den Hinweis gegeben hast.

Naja, muss jetzt nur noch 2 1/2 Wochen arbeiten und dann geht's zu Hause vielleicht etwas besser.

LG
Katja

6

hallo katja,
auch ich leide unter einer beckenringlockerung.:-[
war deshalb beim orthopäden.... übungen oder ähnliches um die schmerzen zu lindern gibt es nicht. manche bekommen es halt und da kann man wohl nur hoffen, dass es mit beendigung der schwangerschaft besser wird. #kratz
ich habe einen symphysengürtel bekommen, der mir recht gut hilft...angenehm ist das ding nicht.. sieht aus wie eine light-version eines sumu-ringer-gürtels... zumindest meint das mein schatz... #schmoll
sprech mit deiner fä... vlt hilft dir ja so ein gürtel auch...entweder sie verschreibt ihn dir oder überweist dich zum orthopäden...

viel glück!

liebe grüsse

Mond ( 32.ssw #huepf )

8

Hallo Süße!

#liebdrueck - musst Du denn jeden Trend mitmachen:-p;-)

Zum Glück habe ich im Moment keine Schmerzen mehr, aber als es ganz schlimm war hat mir folgendes geholfen:

Im Büro:
Auch wenn es weh tut - zwischendurch immer wieder aufstehen und ein paar Schritte gehen. Durch das lange Sitzen hatte ich nach ner Zeit ganz schlimme Schmerzen. Also immer wieder hoch mit dem Hintern, damit es nicht zu schlimm wird. Ich konnte teilweise nur ne viertel Stunde ohne Schmerzen sitzen - aber nach ein paar Schritten ging es dann wieder.

Zu Hause:
Achte darauf, dass Du nichts schweres heben musst. Danach wurden die Beschwerden bei mir nämlich immer schlimmer, und auch nach dem Bücken o.Ä.

Um die Nacht erträglicher zu machen - oder auch den Tag wie auch immer... ab in die warme Badewanne!!! Durch das warme Wasser wird alles wieder lockerer und außerdem drückt Dein Gewicht:-p;-) ja nicht mehr auf die Symphyse.

Ansonsten...Schwimmen soll helfen!

Und dann bleibt die Hoffnung, dass die kleine Maus sich mal anders hinlegt, und die Beschwerden verschwinden. So war es zum Glück bei mir#cool

#herzlich
Viola + #babygirl (der Rest wie immer;-))

9

Hallo Liebes! #liebdrueck

Ja ich weiß, ich bin eine schlimme Schwangere. Ständig hab ich einen anderen Sch.... oder ich bin einfach nur zu empfindlich? #kratz Wie wird das erst bei der Geburt? #schock

Danke, das sind ja ein Haufen Tipps, werde ich heute gleich mal ausprobieren. Irgendwas wird ja wohl helfen.

Drück dich
Katja

11

Ach quatsch!!!

Was meinst Du, was wir hier schon alles durchhaben...alles Kleinigkeiten, aber in der Summe würde ich meine Schwangerschaft echt nicht als "vorbildlich" bezeichnen#augen

Mein Schatz muss mich schon sehr lieben, dass er das alles mit mir durchsteht#herzlich

Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen, dass es besser wird!

Mir hilft im Moment immer der Gedanke, dass nächste Woche ja schon November ist und unsere Tage als Dickbäuche langsam aber sicher gezählt sind#pro

Und wenn die Mäuse da sind, dann feiern wir hier ein Fest mit #fest#glas und #torte (hihi darf ich dann ja wieder futtern;-))

10

hallo katja...

jaaaa ich hätt da was...

das hat ich damals auch,ich kenn wohl dein leiden!
in meiner FA-praxis ist eine hebamme und sie hat bei mir akupunktur in den knien gemacht es hat dann etwa 2wochen geholfen bis der schmerz wieder kam und dann ging es witer mit der nächsten behandlungen...
es hat total super geklappt kann ich nur empfehlen...

erkundige dich bei deinem arzt mal

liebe grüße;-)

12

Hallo Katja,

habe diese blöden Schmerzen seit der 21. SSW, wenn ich sitze kann ich fast nicht mehr aufstehen, das Bein hochziehen wird zur Tortour ebenso das anziehen, mittlerweile kann ich nachts schon nicht mehr richtig schlafen vor Schmerzen. Meine Frauenärztin hat mir eigentlich keine Hoffnung gemacht, dass irgendetwas hilft ausser eine komplette Schonung (hinlegen und die Beine auf ein Kissen legen) :-(

Lieben Gruss
Kerstin 27. SSW

Top Diskussionen anzeigen