Erkältung oder Grippe kurz vor ET!?!?

Hallo,

gestern habe ich berichtet das ich so ziehen im Rücken und im bauch habe.

Seit heute Nacht habe ich totale Halsschmerzen und ich fühle mich total schlecht. ich bin müde und kaputt und mein Hals wird garnicht besser.

Eigentlich müsste mein Körper doch jetzt top fit sein für die geburt ich habe ET am 27.10.2006.

Kennt das jemand von euch, oder weiß jemand was ich dagegen tun kann??

LG

Biene00

1


Hallo Biene,

ich kann Dir leider auch nicht wirklich helfen - ich habe aber des öfteren gehört, dass viele Schwangere, kurz bevor es richtig "losgeht" noch einmal krank werden...

Hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht!

Liebe Grüße

Susanne

2

Hallo,

ich hatte das gleiche letzte Woche, hab voll die Erkältung bekommen und bin dann mal in ein Erkältungsbad gestiegen, das hat mich zwar dann an dem Abend total abgeschossen, aber es wurde dann von Tag zu Tag besser.

Kannst noch inhalieren, ganz viel trinken, NaCl-Lösung in die Nase und ich schmier immer so Erkältungssalbe unter die Nase.

Hoffe es wird dir bald besser gehn.

Lg Christine - 5 Tage

3

ich war total erkältet als meine Tochter auf die Welt kam, was übel war, dnn neben der Wehen hatte ich auch noch Kopf-und Gliederschmerzen. Kaum aber war meine Tochter da und die Geburt abgeschlossen, waren alle Beschwerden wie weggeblasen. Allerdings hatte meine Kleine dann einen heftigen Schnupfen...ging aber trotzdem alles gut. Heute ist sie acht Jahre at. Also: mach Dir keine Sorgen!

Top Diskussionen anzeigen