Himbeerblättertee, wie zubereiten / kochen???

Hallo Zusammen,

hab mir auch in der Apotheke den H-Tee geholt. Nur wie muss ich den zubereiten und wieviel trink ich da am Tag???

was kann man den noch so machen, um sich auf die Geburt vorzubereiten??? Macht ihr alle Gymnastik? ich kann mich nicht wirklich dazu aufraffen... wäre es sinnvoller???

Grüße Carina 36 SSW

1

Hallo,

also ich nehme 2 Esslöffel auf ein Liter kochendes Wasser. Den Tee muss man dann 10 min ziehen lassen.
Man soll so ca. 3 Tassen pro Tag trinken,ab der 36.SSW.
Ausserdem mache ich noch Heublumen-Dampfsitzbäder und Damm-Massage.

Hoffe ich konnte dir helfen!

LG Prinzessin und #baby-girl (ET-1)

2

Hi,

bei mir auf der Packung steht, daß man auf eine Tasse einen Teelöffel trinken soll.

Wie oft - die Frage hab ich hier auch schon mal gestellt und habe Antworten zwischen 1 - 3 mal pro Tag bekommen. Ich denke, 3 mal pro Tag sind o.K., ich werd aber auf jeden Fall noch mal meine Hebi fragen.

Schmeckt schon irgendwie bäh, findest du nicht auch?

Und was die Geburtsvorbereitung angeht: ich mache mentale Gymnastik ;-); aber ehrlich, alles andere...ich weiß nicht. Ich versuche, jeden Tag so eine halbe Stunde spazieren zu gehen. Das ist es dann aber auch schon.

Gruß, Suzy (36. SSW)

3

Hallo,

war am Sonntag bei der Kreissaalführung im Krankenhaus und der Arzt hat uns von diesem Tee abgeraten, da er das Gewebe so weich machen würde, dass man ( im Falle eines Falles ) gar nicht zunähen kann.

Vielleicht frägst Du mal Deinen Arzt

Gruss Kerstin

Top Diskussionen anzeigen