Muttermund kürzer

War heute beim FA..

Alles super, bis auf den Muttermund, der was kürzer geworden ist von 3,8cm auf 3,3cm zurückgegangen.

Die Ärztin meinte, ich solle mich schonen und öfter die Beine hochlegen..

Ist das denn sehr schlimm?

LG

Sandra (27. Woche)

1

Huhu Sandra

bist du sicher dasd der Ärzt Muttermund gesagt hat ??? Es verkürzt sich doch nur der GBH (Gebärmutterhals also Cervix)

naja in der 27. Woche ist das nicht wirklich gut deswegen halte dich an die verodnete ruhe denn dann baut der sich wieder auf.


LG Angel mit Niklas inside ET - 8
#schwitz

3

Cervix= Muttermund
damit ist das ganze Ding gemeint!

Nicht falsch verstehen, das ist nicht bös gemeint. :-)

2

Du meinst den Gebärmutterhals der sich verkürzt hat.

Na ja, man muss schon auf den GMH aufpassen, deswegen macht der FA ja in der Regel bei jeder Untersuchung vaginalen US, damit er eine Verkürzung ausschließen kann.

Findet diese Verkürzung zu früh statt, muss man sich schonen, damit eine Frühgeburt vermieden werden kann. Wenn der GMH verstrichen ist, geht es meist auch mit der GEburt los. Wenn Du Dich aber schonst, kann der GMH sich auch wieder verlängern!

LG
Julia (22. SSW)

4

Hallo ;-)

Es ist nicht sehr schlimm, solange er sich nicht weiter verkürzt.
Aber du solltest dich an die Anordnungen deines Arztes halten!
Ich dachte in meiner letzten Schwangerschaft auch: ich bin doch nicht krank, dies und jenes schaff ich noch. Hatte dann ab der 27. ssw eine Muttermundschwäche und es drohe auch ne Frühgeburt.
Seit da nehme ich alles etwas ernster ;-)
Ich habe bisher zwar noch alles im Haushalt gemacht, nur trage ich keine Getränke oder so mehr hoch.
Und in deinem Fall solltest du wirklich überlegen, was noch sein muss oder wo dir auch jemand helfen kann. Vielleicht auch mal deine Eltern oder ne freundin ;-)

LG Esther mit Lara 25 Monate + Kleines 35. SSW

5

Hallo Sandra!

3,3 cm sind nicht dramatisch, wenn es natürlich auch besser sein könnte. Trotzdem ist dieser Wert kein Grund zur Panik.

Ich habe selbiges Problem seit der 26. SSW und Wehen seit der 21. SSW #augen. Mein GBH arbeitet sich auch ganz langsam immer weiter nach unten, aber hängt derzeit noch bei 2,6 cm #schwitz und ich bin mittlerweile in der 34. SSW.

In der 26. SSW war er bei mir 3 cm und die Gefahr der Frühgeburt war erheblich, da ich auch schon eine Trichterbildung hatte.

LG, Caro + Lene 34. SSW

6

Hallo
Vorgestern war meine Hebamme da und meinte ich hätte auch einen verkürzten Muttermund. Gibt es also wohl doch, denn ich habe mich nicht verhört! ich werde nochmal nachfragen......
Alles Gute
kristin (mit 3 Zwergen und Pünktchen 26. SSW)

Top Diskussionen anzeigen