Fusspilz in der Schwangerschaft

Hallo,

ich hab da nochmal eine Frage für heute.
Und zwar befürchte ich dass ich Fusspilz habe.

1. ist das schlimm?
2. ist die Creme (Canesten?) dagegen schädlich?

möchte doch nichts falsch machen...#hicks

danke und LG,
Kathrin

1

Hallo Kathrin

habe das selbe Problem und die Canesten Creme in der Apotheke bekommen. Ist besser als Lamesil und wie sie heißen.
Kannst Du also verwenden.

Sollte aber etwa 3 Wochen gemacht werden und weiße Socken anziehen, die sollst Du dann kochen, genau wie Handtücher.
Im Bad des öfteren den Boden desinfizieren, sonst kommt der Sch.... immer wieder.

Gute Besserung, Dunja.

2

noch ein nachtrag von mir...
ich bin erst in der 6. SW.

VG, Kathrin

3

Hej Kathrin,

ich habe einen kleinen und sehr kostengünstigen Tip!

Nehme doch einfach Essig!!!! Ab damit auf ein Wattebäuschchen und zwischen die Zehen damit. Das zwei bis drei mal am Tag für ein paar Minuten und du bist das Problem in kürze los!!! Füße baden im grünen Tee hilft zusätzlich.

LG
meibur

4

Hallo,

danke für den Tip.
Geht auch Apfelessig?

VG,
Kathrin

5

Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde.

Na klar, geht Apfelessig!

Es geht hauptsächlich um die Säure, die Fußpilze finden die nämlich überhaupt nicht lustig.

LG
meibur

Top Diskussionen anzeigen