Stechender Schmerz am Muttermund??? 36+5 Ssw

Guten Morgen liebe Mitschwangeren,

wie schon oben beschrieben habe ich seit gestern abend einen stechenden Schmerz am Muttermund, so als würde mir jemand eine nadel mit voller wucht "reinhauen".
Beim Laufen ( was ab und zu fast nicht mehr möglich ist) und umdrehen im Bett ist es am schlimmsten.

Was könnte das sein?

Für alle Antworten bedanke ich mich jetzt schon mal.


Liebe Grüße Steffi, Alex (3 J.) und Männe Markus

1

Hallo Steffi,

das habe ich schon seit der 33SSW.....#:-[

Mein FA meinte das dies vom Kopf kommt der schon recht tief sitz.... aber so langsam kann auch ich nicht mehr.... Der Schmerz ist ech #heul...... vor allem wenn man lange läuft....

Liebe Grüße

Ana+Raúl(15.9.04)+#baby-boy 35+1 SSW #freu#schock#heul

2

Hallo Steffi

kann mich meiner Vorgängerin anschließen.
Habe das jetzt seit 2 Wochen wie eine starke Prellung mit Stechen. Meine FA sagt auch Kopf vom Kind drückt rauf und deshalb fangen wir auch an zu wascheln.

hexiemaria 34.SSW#freu

3

Hallo,
ich schließe mich auch an ...........
mein dok hat gestern auch gesagt ,das das der kopf ist der sehr tief sitzt-Gebärmutterhals hat sich auch verkürzt-irgendwann fährt man nur noch auf Felgen (Muttermund)
Alles ,alles liebe
Yvonne (34.SSW)

4

Guten morgen ihr lieben !

Da kann ich auch ein lied von singen das sind schmerzen wie hölle schlimmer wie geburtswehen und ich habe das gefühl von kind zu kind wirds schlimmer !
Beim letzten termin meinte der doc schon das es das köpfchen vom baby wäre und es auf den gebärmutterhals drückt !!!
Habe heute abend erst FA Termin bin mal gespannt was er sagt und ob sich schon was getan hat :-).

liebe grüße und noch eine schöne restkugelzeit

adna1977 mit #baby lina marie inside ( 37+3 SSW )

Top Diskussionen anzeigen