Abdomenumfang zu wenig in der 35 SSW

Hallo ihr lieben!

Hätte da mal eine Frage und zwar ich muss jede Woche ins Spital zur Dopplerkontrolle weil mein Baby zu dünn ist und der Bauch nicht richtig mitwächst. Ich bin jetzt in der 35. Schwangersschaftswoche und der AU beträgt 25 cm. Es ist ein ständiges auf und ab eine Woche nimmt es zu die andere Woche wieder überhaupt nicht. Würde gerne wissen was eure kleinen in der 35 SSW so an Gewicht und Abdomenumfang haben!! Macht mich zeitweise ziemlich fertig überhaupt wenn sich mal wieder nichts getan hat. Hat jemand vielleicht das gleiche Problem? Bei mir ist auch die Durchblutung der Nabelschnur grenzwertig, aber die Ärzte wissen nicht genau mit was das zusammenhängt! Eiinmal heist es es kommt von meinem Blutdruck, da ich schon seit Jahren Pulver wegen eines hohen Blutdrucks nehme. Ich rauche leider noch immer ca. 3 Zigaretten am Tag, aber die Ärtze meinen das ist bestimmt nicht davon, was anderes wäre wenn ich 10 Rauchen würde. Muss dazu sagen war selber auch ganz zart wie ich auf die Welt gekommen bin und es könnte auch Vererbung sein.
Würde mich über Antworten bzw. Meinungen freuen!

Lg Martina + #baby Jessica (34+3)

1

Hallo,

bei mir war der Bauchumfang in der 32 SSW auch zu klein. Wieviel cm weiss ich leider nicht. Er lag aber ca. in der 29 SSW. Wobei der Kopf ganz normal entwickelt war.

Ich musste auch zum Doppler. Die Versorgung war bei mir sehr gut.
Nach zwei Wochen musste ich wieder zum Doppler zur Kontrolle. Der FA sagte, dass es schon mal sein kann, dass der Bauch etwas kleiner wäre. Wichtig ist nur das die Blutversorgung gut ist und dass der Bauch stetig mitwächst und nicht stehenbleibt. Aber die Normalgröße für die jeweilige SSW wird er nicht mehr erreichen.

Bei mir war alles in ordnung und ich muss nicht mehr zur Dopplerkontrolle.

Grüße
Spufankel

Top Diskussionen anzeigen