fenster putzen in der ss Ja/NEIN????

hallo meine lieben,

ich weiß, es ist vielleicht eine blöde frage weil das bestimmt schon gestellt wurde und weil das bestimmt nicht machbar ist. zum thema fenster putzen, ich bin jetzt in der 8.ssw ich muss unbedingt fenster putzen #schwitz#augen...

mein mann sagt schon seit tagen er macht es, aber irgendwie habe ich das gefühl, das er kein bock drauf hat oder ähnliches keine ahnung :-[

nun meine frage kann ich fenster putzen oder soll ich das lieber lassen:-( wir wohnen im erdgeschoss aber unser fenster sind sehr hoch also ich müsste mich strecken und auf die fensterbank kelttern..
meine ellis kann ich nicht fragen, weil selber kaum fenster putzen:-p

ach ich weiß auch nicht, vielleicht meldet ihr euch bei mir...

mir geht es auch gar nicht gut, meine brüste platzen bald und mir ist immer so ekelig flau im magen bin voll zickig geworden und könnte jedesmal heulen...

nungut das wollte ich mal eben nur loswerden sorry..

alles liebe und viel gesundheit

eure schmuschatz ( sandra) mit #baby 8.ssw#herzlich

1

hallo sandra

an sich ist fensterputzen kein problem, ABER ewig strecken oder gar auf ne fensterbank steigen #schock solltest du natürlich nicht.

schnapp dir in ner ruhigen minute nen lappen #putz und dein schatzi und weise ihn drauf hin, das du gerne siehst ob tag oder nacht ist#schein

;-)liebe grüße

sylvia 32ssw

4

Auf eine Fensterbank sollte man wegen der Sturzgefahr nicht.
Aber was bitte ist gegen Strecken einzuwenden?

Es gab da früher so eine Mähr von wegen Nabelschnurverschlingen, meinst Du das?
Das gehört seit langem getrost in die Rubrik Mythen :-)
In der Schwangerschaft kann man sich strecken soviel man will, da passiert nix.

2

Du bist schwanger und nicht krank.
Was Bewegungen angeht, kannst Du so ziemlich alles machen was Du bisher auch gemacht hast.
Nur bei sehr schwerem Heben sollte man etwas vorsichtig sein. Wobei auch hier die Regel gilt: was Du bisher gemachst hast und an Belastung gewohnt bist, schadet in der Regel nicht.

Hausarbeit ist generell nicht so schwer, das man sie nicht mehr machen könnte. Außer schweren Getränkekisten schleppen kannst Du deinen Haushalt ohne Bedenken ganz sicher wie immer machen ;)

3

Ich denke schon, daß Du Fenster putzen kannst. Warum auch nicht ?

Ich hatte zum Ende meiner ssw. noch Fenster geputzt war auch kein Problem.

alles gute


5

huhuu meine lieben,

ja ich weiß, das die ss keine krankheit ist ;-) ich brauchte nur die bestätigung von anderen... nicht böse sein ok..

ja mein mann muss sehr viel arbeiten vielleicht hat er deswegen kein bock drauf keine ahnung...

alles klar, dann wid morhen lappen und #putz geschnappt und losgelegt#schwitz

alles gute euch

eure sandra mit #baby

6

Wer ist denn böse?!

Nicht verunsichert sein, das meiste kannst Du in der SS ganz normal machen.
Ist doch auch klar, das dein Mann nach der Arbeit dann nicht unbedingt noch Lust auf Fensterputzen hat ;-).
Wobei, wenn ihr beide arbeitet, sollte er Dir schon etwas zu Hand gehen. Einfach weil eine SS ziemlich müde macht.
Gleiches Recht für alle ;-)

Du hast doch schon Kinder, wenn ich deine VK so betrachte, hast Du in den vorausgegangenen Schwangerschaften nie Fenster geputzt?

LG
Kati

weiteren Kommentar laden
7

Huhu,

also, Fenster putzen an sich ist ok, auf Fensterbänken oder so würd ich allerdings nicht mehr rumkrabbeln...

Mach's doch ganz einfach... putz dir Fenster unten rum, wenn dein Schatz zu Hause bist, und bitte ihn dann, dir das Putzen der oberen Stellen abzunehmen. Das wird er doch dann sicher nicht abschlagen können... ;-)

Wünsch dir was...

LG Susi mit #sonne Leon inside ET-3#schwitz#freu

9

wenns dir gut geht warum nicht,

ich hab in der 36. woche meine fenster nochmal geputzt... zum glück, jetzt wo meine maus da ist komm ich nicht mehr so schnell dazu:-)

lg matzzi und skye

10

Huhuu

also, wenn du nicht unvorsichtig rumkletterst macht das Nix...
Hab Gestern auch noch in underer "neuen" (war schon im Haus drin) Küche alle Schränke aussen und innen abgewischt...

Musst halt wenn du merkst, es ist zuviel mal ne Pause machen...

LG
Belinda + #baby 31ssw

11

Hi!

Ich glaube kaum, dass es Dir oder dem Kind schaden wird. Gerade jetzt, wo Du noch am Anfang bist. Grundsätzlich wird Dir Dein Körper schon signalisieren, wenn Du etwas besser nicht machen solltest. Ich habe bei meiner ersten SS zum Beispiel auch in den ersten Wochen noch problemlos Volleyball gespielt und war auch Ende des 5. Monats noch Skilaufen. Sowohl laut Hebi als auch FA gar kein Problem. Bei körperlichen Anstrengung soll man sich halt nur nicht überanstrengen. Die anderen Belastungen signalisiert Dir Dein Körper dann, was wann nicht mehr geht. Und dann lässt Du es einfach.

Es sei denn Du putzt nicht gerne Fenster, dann kannst Du Deinem Schatz ja weiß machen, dass Du das jetzt auf keinen Fall mehr tun dürftest ;-).

Liebe Grüße,
Katrin & Emma (*10.06.05) & Stöpsel inside (24.SSW)

Top Diskussionen anzeigen