Homöopathie gegen Vorwehen? Wer hat Erfahrung???

Hallo liebe Mitschwangere!
Ich bin gerade in der 26.SSW und muss nun seit 2 Wochen liegen, weil ich irgendwie zuviele der sogenannten Vorwehen oder Übungswehen habe.
Mein FA hat mir nur Ruhe und Magnesium verschrieben - woran ich mich natürlich auch halte. Aber irgendwie gehen die doofen Kontraktionen davon auch nicht wirklich alle weg.
Jetzt hab ich hier (auch von Hebi Gabi) mal den Tip für ein Homöopathisches Mittelchen gekriegt. Das Zeug heißt
Bryophyllum und ist irgendso ein Pullverchen aus einer Wurzel glaub ich.
Hat das jemand von euch mal verwendet?? Hilft es? Gibt es auch Leute, bei denen es nicht geholfen hat?
Ich hab meinen FA schon danach gefragt, aber er kennt es nicht, daher bin ich ein bisle vorsichtig. Ich bin auch sonst nicht so die Homöpathin - von daher etwas skeptisch!

Danke für eure Antworten!!
Liebe Grüße
Lillymaus + Ei (die heute beide wegen Wehen mal wieder nicht so gut schlafen konnten...)

1

Hallo lillymaus,
ich kann dir nur dazu raten.
Hol dir das Bryophyllum 50% Trituration von Weleda, das ist der Presssaft der Kalanchoe pinnata auch bekannt als Keimzumpe. Die 20gr. kosten ca. 10€.
Ich habe seit der 23.SSW vorzeitige Wehen, das ist meine dritte Schwangerschaft mit den gleichen Problemen, nur mit schon viel früherem Beginn. Und das nach dem meine zweite Tochter wegen unterversorgung in der 32.SSW per Not-Sectio geholt werden musste.
Ich habe es leider erst in diser Schwangerschaft entdeckt, nach dem ich mich tagelang im Internet über ergänzende Methoden zur Wehenhämmung durchgegoogelt habe.
Auf nachfrage sagte meine Ärztin dann, das ich das gerne nehmen dürfe.
Seitdem nehme ich 3mal-täglich eine Messerspitze auf etwas Milchpulver, wichtig auf einem Plastiklöffel, und habe so gut wie keine Wehen mehr. Ich bin inzwischen in der 31.SSW.
Es gibt übrigens auch keine Nebenwirkungen.
Also: nur Mut!
liebe grüße
Beate

2

Danke!
Werds glaube ich gleich mal bestellen. Hatte ehrlich gesagt Angst, dass es irgendwelche Nebenwirkungen gibt....so was wie "vorzeitiger Blasensprung" oder so...;-)

Liebe Grüße
Lillymaus + Ei

Top Diskussionen anzeigen