Wem geht es genauso (Heirat vor Geburt - bisher ohne Antrag)

Guten Morgen Ihr Lieben.

seitdem ich schwanger bin steht für uns fest, dass wir vor der Geburt heiraten. Jedoch tut sich mein Menne etwas schwer mit dem "offiziellen" Antrag.

Habe ihm gesagt, dass ich nicht aufgrund "dann heiraten wir jetzt mal" heiraten möchte, sondern einen schönen Antrag nicht verkehrt fände #schmoll

Irgendwie tut er sich da jedoch sehr schwer...
Gestern hatten wir ein Gespräch darüber und ich sagte ihm, dass viele im Forum auch vor der Geburt heiraten. Daraufhin sagte er, dass dort bestimmt auch nicht alle einen offiziellen Antrag erhalten habe (er schließt von sich auf andere Männer ;-)).

Daraufhin habe ich gesagt, dass ich mal "nachforsche". Was ich hiermit gerne tun möchte!

Wer hat also trotz Schwangerschaft einen "ordentlichen" Antrag bekommen?

Bin ja sehr gespannt auf Eure Antworten! :-)#kratz#danke

Liebe Grüsse
asteria 20 SSW

1

hallo #blume

also ICH habe meinem Mann 2003,als unser sonnenschein unterwegs war einen Antrag gemacht.
ich fand es originell :-D
in dem moment als ich wußte ich möchte den rest meines lebens mit diesem mann verbringen,habe ich ihn sofort angerufen #hicks
und ihn am telefon gefragt;
möchtest du UNS heiraten???
und er war total baff und sagte mach schon mal einen termin
fertig.
was ich dann auch getan habe 10 wochen vor der geburt haben wir dann geheiratet.

lieben gruß
lolloastra1

2

Vielleicht hilft es, dass er sich ein Leben lang sonst anhören muss, dass er das mit dem richtigen Antrag nicht geschafft hat.

Mein Göttergatte lies sich damals allerdings auch nicht bewegen (war noch vor der Schwangerschaft, aber wenn ich nicht die Initiative ergriffen hätte würde ich vielleicht immer noch auf den Antrag warten... Das Mannsvolk kann manchmal so faul sein...#augen) und deswegen muss er sich jetzt des öfteren immer noch was anhören, auch von z.B. seiner Mutter, etc.

Liebe Grüße und viel erfolg beim überzeugen ;-)

liebe Grüßle

Sunny mit Krümelchen 28.SW

3

Hallo asteria,
habe im August 2005 erfahren das ich schwanger war#freu (schon geplant aber nicht so schnell mit gerechnet) und haben beschlossen zu heiraten ( ohne offiziellen Antrag ).Einfach so zum Wohle des Kindes sozusagen. Tja im September hatte ich eine Fehlgeburt in der 8.SSW mit Ausschabung und ein Tag vor der Ausschabung haben wir trauernd und heulend #heulauf der Couch gelegen und dann meint mein Mann" heiraten wir jetzt trotzdem?"
Eigentlich kein offizieller Antrag aber ich fand es irgendwie total süß. Tja haben dann im März 06 geheiratet, ich war da wieder schwanger (18.SSW). Zwar nur standesamtlich aber kirchlich wollten wir dann nächstes Jahr an unserem 11.Jahrestag mit Taufe machen.;-)
Siehste wie lange ich auf den "Antrag" gewartet habe. Wäre Sternchen oder David nicht eingeschritten wären wir wohl immer noch " nur" verlobt seit 1997.
Männer sind halt so.
Liebe Grüße und eine schöne Rest-SS und hoffentlich bald den ersehnten Antrag
Dira75 mit #babyDavid *14.08.06

4

als ich schwanger war, haben wir uns auch im gespräch sozusagen entschlossen zu heiraten. ich fand es auch schade, dass es so ganz ohne antrag ablief.
allerdings war mein mann damals derjenige, der bei unserer beziehung ziemlich hartnäckig war (zum glück!), weil ich anfangs noch nicht so recht "wollte". daher dachte ich mir, diesmal beweise ich meine liebe, indem ICH den antrag mache........
habe ihn mit nem freund per auto wohingeschickt, und ich stand dann oben auf ner brücke mit nem runtergehängten laken, auf dem stand "thorsten ich liebe dich, willst du mich heiraten?!"
da war er schon ganz schön baff :-)
fand es auch schon ok so, man lebt ja nicht mehr in der steinzeit, wo immer die männer ranmüssen. (als belohnung habe ich dann eine super süße dankesrede von ihm zur hochzeit bekommen )

5

jaja die lieben männer tun sich wirklich manchmal schwer:-p

als wir beschlossen haben zu heiraten war ich noch nicht ss. kurz nach der anmeldung beim standesamt wurde ich es#freu

nur ohne antrag#schmoll
ich wußte ja ich bekomm einen, aber es wurde langsam zeit#schwitz

wir waren dann eines tages im park spazieren und mein schatz wurde immer nervöser! ich hab dann gelacht und gesagt #cool bleiben das schaffst du schon;-) und dann hat er mich ganz lieb gefragt#liebdrueck und ich war der glücklichste mensch der welt#huepf

also richtig offiziell war er nicht, aber das war mir auch nicht wichtig! das endresultat ist eh das schönere:-)

liebe grüße

sylvia + 32ssw

6

Hallo Asteria!

Als sich Eliano angekündigt hat, haben wir haben nach einigen Diskussionen beschlossen zu heiraten. Allerdings bin ich nie auf die Idee gekommen, einen Antrag "einzufordern" - find ich persönlich schrecklich altmodisch.

Es war unsere gemeinsame Entscheidung und damit war die Sache geklärt. Ich habe dann das Aufgebot bestellt.

LG Larissa (37ssw) + Eliano (15.09.04)

7

mhm, lustig. Wir haben auch beschlossen, noch im Dez zu heiraten. Bin jetzt 16.SSW. Haben das eher rational miteinander bssprochen, mein Freund meinte dann aber von sich aus, er wolle mir schon noch einen richtigen Antrag machen. Ok, seither bin ich gespannt und warte...;-)
Irgendwie scheint auch er sich schwer zu tun. ICh fänd es schon schön, wenn noch was käme, wäre aber nicht total enttäuscht, wenn er keinen Antrag mehr macht - ist ja beschlossene Sache und ich kann ihn schon verstehen, daß es ihm schwer fällt. Es gibt für mich wichtigeres! Aber schön wärs...

8

Hallo,

ich wollte meinen Schatz eigentlich nächstes Jahr im Sommer heiraten. Er war von der Ehe eher weniger begeistert #schmoll
Als ich dann schwanger wurde, haben wir darüber gesprochen zu heiraten. Ich wollte unbedingt einen Antrag haben, aber so richtig mit hinknienen und so.
Er hat mir auch einen Antrag gemacht, aber gekniet hat er nicht #schmoll
Das war mir dann aber egal, ich war froh, dass er mich überhaupt gefragt hat #freu

Nun sind wir seit 2 Tagen Mann und Frau!!

LG Nadine (23+0)

9

Tja, mein Menne grinst doch ziemlich hinter mir beim Durchlesen der Antworten ;-)

Beschlossene Sache ist es bei uns auch und auch ich bin der Meinung, dass es wichtigere Dinge gibt, aber trotzdem #schmoll

Hätte es einfach schön gefunden. Habe ihm jetzt gesagt, dass unser HT bis zum 09.11. fest gemacht werden muss. Bisher ist er vorgemerkt, da noch Unterlagen fehlen. Bis dahin hätte er Zeit :-p

Aber ob das hilft????#augen#gruebel

Was solls, vielleicht überrascht er mich ja doch noch ;-)

Liebe ihn trotzdem über alles#herzlich

Viele Grüsse
asteria 20 SSW

Top Diskussionen anzeigen