Bei wem beträgt der Unterschied zum 2. Kind 5 Jahre und mehr??

...Frage steht ja schon oben. Würde mich mal interessieren. Ich persönlich wollte immer einen Unterschied von mindestens 4 Jahren. Nun ja, jetzt sind halt 6 draus geworden *g*.
Grüsse
Nicole
24+3

1

Hallo!

Bei uns sind es fast 8 Jahre.......... :-)

und ich find es eigentlich klasse.........!!!

2

bei uns werden es 8 fahre und 9 monate sein

und ich find das eher schön

Betty

3

Hallo Nicole,

bei mir wird der Unterschied 5 1/2 Jahre betragen!!!

Ich finds schön und meine kleine freut sich riesig so kann Sie es bewußter wahrnehmen und hat auch ab und zu verständnis für Mamas befinden!!!

Wir wollen aber gern noch ein drittes und da soll dann der Abstand nich ganz so groß werden.

Lg auch Nicole ssw22 #baby boy inside

4

Hallo Nicole,
bei uns sind es sogar 9 Jahre geworden, unser 2 Kinderwunsch
sollte sich eigentlich schon erfüllen als unsere Tochter 3-4Jahre
war. Hat aber leider nicht so geklappt wie man es sich wünscht,
somit sind es jetzt 9 Jahre.
Mitlerweile freuen wir uns und denken, daß dieser große Abstand
auch seine Vorteile hat, außerdem freut sich unsere Tochter sehr
dann endlich "große Schwester" zu sein.

Liebe Grüße
Nadine+#ei 23 Woche

5

Mein Stiefsohn ist zur Geburt unseres Babys schon fast 13 Jahre alt. Er freut sich tierisch darauf. Er ist total interessiert an der Entwicklung. War neulich auch mit zum Ultraschall und total begeistert. Da er nicht bei uns wohnt, kann man das natürlich nicht ganz vergleichen...

Der Große ist dann sogar schon 18 Jahre alt.

Liebe Grüße
Nadine

6

Halli Hallo,

betrifft zwar nicht mein Baby, da es das erste ist, aber mein kleiner Bruder und ich sind 6,5 Jahre auseinander und das ist ein bissl viel, meiner Meinung nach, da wir durch den Unterschied, fast als Einzelkinder aufgewachsen sind und uns nur in den Haaren hatten...
War nicht soooo toll


Alles Liebe
#sternchen + #baby 25.SSW

7

Hallo,
meine Tochter ist 5 1/2 Jahre älter als ihr Bruder.
Wenn nächstes Jahr das dritte Kind kommt ist meine Tochter 11 Jahre und mein Sohn 6 Jahre.
Also ein ganz schön größer Unterschied.
Vera 27+5

8

meine Älteste ist 10 Jahre. Mein momentan Jüngster 6 Jahre, allerdings beträgt der wirklich Altersunterschied durch eine langsamere Entwicklung ( Down-Syndrom )eher 8-9 Jahre. Unser Nesthäckchen wird im März zu uns kommen.

lg Tanja

9

Hallo!
Meine Tochter wird fast 5 sein, wenn das Geschwisterchen geboren wird. (13.3.02 und nu ET 3.2.07). Ich finds ein bißchen viel...aber es ging halt nicht anders. Sie hat sich schonlange Geschwister gewünscht.
Hab ganz schön Bammel: Durch den großen Altersabstand ist "meine Große" halt eine richtig verwöhnte Prinzessin geworden; die wird sich ganz schön umgucken...
bzw. uns die Hölle heiß machen....

Was meint ihr?

LG, Jule

10

Ich find den Altersunterschied ebenfalls klasse. Ich bin der Meinung, alles läuft viel stressfreier ab, als wenn der Unterschied nur ein oder zwei Jahre beträgt. Mein Kleiner kann mir mit dem Baby schon etwas zur Hand gehen und er freut sich auch schon riesig. Er verhält sich auch nicht wie ein Einzelkind, wir wussten ja von Anfang an, daß wir ein zweites möchten, nur eben nicht so früh. Ich denke, wenn der Unterschied mal 10-12 Jahre beträgt, dann ist das evtl. eher der Fall. Und zum Thema streiten: Kinder, die nur ein oder zwei Jahre auseinander sind, streiten meiner Meinung nach genauso oft, vor allem, wenn beide noch sehr klein ist, da dann meist der grössere noch nicht versteht, warum er öfters nachgeben muss oder so. Ältere Geschwister mit einigen Jahren Unterschied stelle ich mir da schon verständnisvoller vor. Aber jeder wie er will, ich war eben auf eure Meinungen gespannt, weil ich das Gefühl habe, ich bin hier die einzige Mutti, wo erst nach 6 Jahren das zweite kommt *g*

Grüsse
Nicole

Top Diskussionen anzeigen