22 ssw scharlach

hallo ihr lieben,

ich habe das problem das meine tochter mit nehm kind gestern gespielt hat das scharlach hat jetzt wahr gester noch nen artz da und hat ihr penicilin verschriben . meine frage was ich jetzt machen sollbein artz anrufen oder frauenartz und mir auch penicilin verschreiben lassen??

vielen dank

mfg caro

1

soweit ich weiss ist scharlach in der ss unbedenklich. ich würde erst mal abwarten ob du es überhaupt bekommst und dann zum hausarzt.
lg manu

2

Hi Caro,

kann ich bestätigen, ist unbedenklich. Aber wenn du es wirklich bekommst musst du halt was dagegen tun.

LG, Sylvia

3

Hallo Caro..ich war in ähnlicher Situation... aber mit einem Nachbarkind... mein Arzt sagte, kein Problem, das geht (wenn ich es denn bekomme) nicht aufs Kind über. Man nimmt dann spezielle Antibiotika. AUßerdem sagte er, dass es für Kinder hochgradig ansteckend sei, aber für Erwachsene nicht unbedingt. Der andere Kleine von nebenan hat das auch nicht bekommen, obwohl der neben seinem Bruder schläft.
Also Ruhe bewarten...
Liebe Grüße
#herzlich
Tina

4

Hallo Caro,

bei meiner Tochter wurden gestern Streptokokken festgestellt. Was ja glaube soviel wie Scharlach bedeutet. Ich habe dann gleich den Kinderarzt gefragt ob esfür mich und das Baby gefährlich werden kann. Er sagte das ich es schon auch bekommen kann aber für das Baby besteht keine Gefahr. Wenn ich es bekomme dann wird mir penicilin verschrieben und das darf man in der SS nehmen.

Also brauchst du keine Angst zu haben. Wahrscheinlich geht das rum.

Lg Anja + Vivien Sophie (3) + #baby 33. SSW

Top Diskussionen anzeigen