Bauchkrämpfe in der Nacht

Huhuuu,

mich haben heute Nacht starke Bauchkrämpfe aufgewacht.
Die waren so ca. mit 2-3 sekunden Abstand. Waren sehr schmerzhaft. Ich hab probiert auf toilette zu gehen um Gross zu machen, aber ging nix. Egal wie ich lag, waren die Krämpfe immer da.
Ich mach mir bissi Sorgen, aber weiss net, ob es schlimm iss oder isses normal.
Kennt das jemand? Sollte ich lieber zum FA gehen, wenn ich die Bauchkrämpfe wieder bekomme?

Danke für Antworten.

LG Nikol (37. ssw)

1

Ich würde mal zum Frauenarzt gehen hört sich sehr nach Wehen an....Vielleicht sind es ja die Senkwehen!!!Das ist normal in der 37.SSW!!!!

Lg Stephie mit Laura(22 Monate) + Babygirl(26.SSW)

2

Hallo,

also wenns so mensartige Bauchkrämpfe sind, das sind das Senkwehen, das heißt: dein Bauchi senkt sich unten.

Wünsche dir noch alles Gute
LG Tanja ♥ ET - 3 ♥ #schwitz #cool #huepf

3

Hallo Nikol,

hatte das vor einer Woche auch. Gaanz heftig. War dann beim FA und waren Senkwehen. GMH hatte sich verkürzt. Er meinte, theoretisch kann es jederzeit losgehen, soll mich schonen und viel Ruhe und Beine hoch. War erst 34+4. Er meinte, jeden Tag, den wir gewinnen ist gut für das Baby.
War dann Montag wieder zur Kontrolle und alles gut.
Gehe mal auf jeden Fall hin und lass kontrollieren ob alles ok ist.
Drücke Dir die Daumen.

LG Petra 35+5

Top Diskussionen anzeigen