darf ich chinesisch Essen

Hallo,
meine Frage steht ja schon oben darf ich in der SS 28 SSW chinesisch Essen gehen?#kratz

Danke cateline

1

warum denn nicht??? #kratz was sollte denn dagegen sprechen???

lg leni (ET-1) ... (die sooooo oft chinesisch in der ss gegessen hat)

2

wieso nicht?

ich würd auf scharfes verzichten. ansonsten : GUTEN APPETIT! #mampf

lg. suri ( 28.ssw - ich jönnt jetzt auch was vom chinesen mampfen.... )

3

Hallo Cateline,
warum nicht? Ich bin eh eine von denjenigen, die der meinung ist, da wird viel zu viel Geschisse drum gemacht... und die Chinesen kriegen ja auch Kinder!

Zum Thema Scharf kann ich nur sagen: meine Freundin hat unglaublich scharf gegessen in der Schwangerschaft - ohne jegliche Probleme, ihr gings super! Und das lustige ist, dass der Kleine auch ein superscharfer Esser ist... ! Also keine Bedenken und GUTEN APPETIT!

deine csuby + ANNA (31+5)

4

Danke, dann mach ich mich mal los, wir dachten wegen Glutamat oder was weiß ich.
Suri ich habe dich schon vermißt, dachte es wäre wieder irgend ein Problem schön das du da bist.

cateline

5

Tu ich ständig, mit wachsender Begeisterung!!! ;-)
LG Rieke#blume

6

na toll, jetzt hab ich Kohldampf ;-)

7

ich war nur einmal beim chinesen essen, danach durchfall. nein danke nie wieder.

8

Lass es dir chmecken. ich habe mich die ersten monate sogut wie nur von Frühlingsrollen und Gebratenen Nudeln mit Hühnchen ernährt unser stammchinese grinst schon immer wenn wir in den laden kommen.
Allerdings kann ich nicht mehr dran. Außer an diese leckeren Krabbenchips. *jamjam

LG Katja + Tim (23.wo.)

9

Lass es dir schmecken. ich habe mich die ersten monate sogut wie nur von Frühlingsrollen und Gebratenen Nudeln mit Hühnchen ernährt unser stammchinese grinst schon immer wenn wir in den laden kommen.
Allerdings kann ich nicht mehr dran. Außer an diese leckeren Krabbenchips. *jamjam

LG Katja + Tim (23.wo.)

Top Diskussionen anzeigen