Kamillendampfbad bei Erkältung?

Hallo ihr Lieben,

mich hat es ein wenig erwischt, eigentlich halb so wild, aber bei mir wird fast immer aus einem Schnupfen eine Nasennebenhöhlenentzündung. Ich habe dann immer Kamillendampfbäder gemacht, meint ihr das ich das jetzt auch machen kann???
#danke füe eure Hilfe
Mirjam 11+3

1

Hallo,
ich habs auch gemacht,als ich erkältet war und es hat supi geholfen
LG Manu 23+0

2

Danke schön!!!

3

Gegenfrage - was sollte dagegen sprechen?! Was Du aber auf jeden Fall meiden solltest bei Rüsselpest sind Nasentropfen, es sei denn, Du nimmst die aus/mit Totes-Meer-Salz.

Viele Grüße und gute Besserung!

Simone 31. SSW

4

darf man keine nasentropfen nehmen? ich habe jetzt die letzten tage welche genommen da ich dauerschnupfen habe. bin 5 SSW ist das jetzt schlimm? #schwitz

6

Meine Freundin, die Krankenschwester ist und sich ziemlich gut auskennt, hat mir das gesagt. Das hier habe ich dazu im Netz gefunden:

Nasentropfen:
Man kann auch während der Schwangerschaft Nasentropfen verwenden, wenn man dies nicht über zu lange Zeit macht. Empfehlenswerter sind Tropfen auf Salzbasis. Von Nasentropfen mit starker Wirksamkeit wird insbesondere in der Frühschwangerschaft abgeraten. Bevor sich die Infektion aber in den Nasennebenhöhlen festsetzt, ist es besser, auch solche Tropfen zu nehmen. Im Zweifelsfall sollte man immer zuvor den Frauenarzt fragen, ob ein Präparat geeignet ist.

Und das hier auch:

Ich bin in der 7.ten Schwangerschaftswoche und habe eine schlimme Erkältung. Seit etwa 2 Wochen nehme ich zur Nacht bzw. zusätzlich max 1x pro Tag aber nur wenn notwendig Olynth Nasentropfen für Kleinkinder zwischen 2-6 Jahren. Ich habe mich zwar mit dem Frauenarzt abgestimmt, bin aber trotzdem verunsichert. Kochsalzlösungen etc.habe ich auch schon probiert, bringen aber keine Linderung. Ist das Kind im Bauch durch diese Einnahme stark gefährdet ?

Klar, empfehlenswert ist die Einnahme von gefaessverengenden Nasentropfen nicht. Schlimmer aber waere es, wenn Sie keine Luft bekaemen und sich ueber 24 Stunden unwohl fuehlen wuerden. Sie haben bisher alles richtig gemacht, machen Sie sich ueber die Einnahme keine Gedanken. Allerdings sollten Sie tagsueber haeufig die Kochsalzloesung benutzen, da so die Schleimhaeute feucht bleiben (die unter Nasentropfen sowieso schnell trocken werden). Dann ist die Erkaeltung schneller vorbei.

Also keine Panik, frag aber trotzdem Deinen FA, sicher ist sicher!

Viele Grüße!

5

Kamille trocknet die Schleimhäute noch mehr aus.
Nimm Salzwasser oder, Malven oder Thymian Tee.

Lg und gute Besserung
Nadine 27. SSW

Top Diskussionen anzeigen