Was ist Wehenauslösend?

Hallöchen,

wer kennt mehr oder weniger ernst gemeinte Tipps die Wehenauslösend sein sollen?

Eine Bekannte hat mir schon von einem wundersamen Badezusatz erzählt, allerdings gibts den nicht in so großen Mengen, dass ich mich da "pur" reinsetzen könnte ;-)

Hab nämlich keine Lust mehr...
Schieb ne Kugel, die kurz vor dem platzen zu sein scheint und der FA meint nur mit einem süffisanten grinsen, dass der Muttermund fest verschlossen ist und der Gebährmutterhals noch bei 3,7 liegt.... bähhhh und dabei soll Kümel schon so groß und schwer sein, dass es doch kein Problem wäre wenns jetzt schon los gehen würde...

Sens
mit Svea an der Hand (13.03.05) und Krümel (ET: 06.11.06)



1

ist das nicht noch bißchen früh??? gerade in den letzten wochen/tagen bekommt dein krümel noch soviel antikörper etc mit... da ist jeder tag wertvoll.

Durchhalten... du willst deinem baby doch den besten start ins leben ermöglichen oder?

lg matzzi mit skye

3

... na logisch..., weiß ich jab, aber Lust hab ich trotzdem keine mehr ;-)
Is ja auch mehr als Scherz gedacht, gelle.

4

ich glub am ende hat keine lust mehr schwanger zu sein,... aber wart erst mal bis das kleine da ist--- dann denkst du gern an die ss zurück und manchmal schaut man auch ein bißchen neidisch auf die kugelbäuche:-)

2

Hallo Sens,

ich muss meiner Vorrednerin zustimmen. Ich kann Dich nur zu gut verstehen, mir geht es schon seit einiger Zeit echt sch..... Aber jetzt schon Wehen zu provozieren wäre wirklich zu früh. Eine Bekannte hat das auch gemacht (36. Woche) und ihr Kleiner musste 3 Wochen auf der Frühchenstation verbringen.

Ansonsten kannst Du es ja, wenn auf ET zugeht, mal mit #sex, Rotwein und Heißbaden versuchen.

LG
Saskia

5

Jetzt schon???
Hallo??? Du hast noch über nen Monat Zeit #kratz#kratz#kratz

Ich habe auch im november termin und habe keine lust mehr und tu grad alles dafür, dass nichts passiert, wegen Muttermund öffnen, wehen auslösen, etc....

Also das muss man nicht verstehen oder?
Das ist noch viel zu früh für den wurm #schein

6

Hallo!

Ich habe zwei Wochen vorm ET auch ALLES versucht! Nix half und unsere Tochter kam sogar eine Woche nach err. ET. Also: DURCHHALTEN!

Du schaffst das schon!

Vanessa

7

Hallo!

Ich kann dich voll und ganz verstehen,aber du weíßt hoffentlich, dass man die kleinen FRÜHESTENS 2 Wochen vor Termin holen darf?Naja und mit holen meine ich z.b einen Kaiserschnitt,kinder die vorher geholt werden,also noch früher als 2 Wochen,können einen Schaden davon tragen und möchtest du das wirklich riskieren?Zumal könntest du jetzt alles ausprobieren, so lange dein Muttermund fest verschlossen ist, wird da eh nichts helfen, es könnten zwar Wehen entstehen, jedoch würde das nicht bewirken, dass dein Muttermund aufgeht, das einzige was wäre, deinem Baby würden diese Wehen schaden UND du würdest dich Stunden wenn nicht sogar Tage über mit übelsten Wehen rumschlagen und dann könnte dir auch erstmal kein Arzt helfen. Ich würde es mir wirklich nochmal genau überlegen.

Top Diskussionen anzeigen