Krampfadern an der Scheide(außen),wer macht mich schlauer

Hallo Ihr...

Ich bin jetzt 31. ssw und habe schon ein Kind!
Jetzt zu meiner beunruhigenden Frage, ich habe gestern an meiner Scheide (außen) soetwas wie Krampfadern entdeckt!
Ich kenne das jetzt gar nicht aus meiner ersten Schwagerschaft und wollte euch mal fragen ob ihr soetwqas schonmal gesehen habt???
Ich danke euch schon mal für Antworten...#kratz


LG Maya

Meine Freundin hat in der SS auch Krampfadern bekommen.
Die gingen vom Schambereich bis runter ins Bein.

Sie war im KH und hat sie sich wegmachen lassen.

hallo...

Danke für deine schnelle Antwort, kannst du mir auch sagen ob das ein schneller eingriff ist und ob er mit Schmerzen verbunden ist?Muss ich die Behandlung selber bezahlen?

LG Maya#kratz

Hallo Maya,

ich kenne das (leider) auch. Ich habe in der 28. SSW eine Krampfader festgestellt. Und zwar erst nur am Bein (Innenseite der Oberschenkel bis höhe Knie) - Später habe ich festgestellt, dass sie sich bis nach oben zur Schamlippe zieht. Ich habe mit meiner FÄ darüber gesprochen und sie hat mir einen Stützstrumpf verschrieben. Seit dem merke ich die KA gar nicht mehr und es reduziert natürlich auch die Gefahr einer Thrombose.

In meiner ersten SS hab ich übrigens auch keine KA bekommen, obwohl ich da viel mehr zugenommen habe. Meine Hebamme sagt auch, dass sie die KA auf jeden Fall noch etwas zurückbildet!

Liebe Grüße
Mimi (35. SSW)

Hab ich schon serh oft gesehen- und was für Riesendinger #schock#heul.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=366541&pid=2414972

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen