Kuchen mit Cremefüllung und rohem Ei

Ich bin sooo doof, war gestern auf einem 30. Geburtstag und hab da vom Geburtstagskuchen ein Stück gegessen. Hab nachher erst drüber nachgedacht. Da waren rohe Eier verarbeitet, da der Kuchen nur aus Biskuitböden + Cremefüllung bestand (also ungebacken).

Bei Rohmilchkäse können ja Listerien entstehen, bei rohem Mett Toxoplasmose.. und wie verhält sich das bei rohem Ei? Muss ich mir jetzt Sorgen machen!?

LG
jusudi (19. SSW)

Rohe Eier können Salmonellen enthalten, die bei dir ratz-fatz massiven Durchfall machen könne, der alleine bei DIR Folgen hat.

Mach dich niocht verrückt, da passiert so schnell nichts.

LG

Gabi

Ui danke Hebi Gabi,
das wusste ich noch nicht, dass das nur bei mir Folgen hat.

Jetzt bin ich super stark beruhigt.

Vielen Dank und liebe Grüsse

Huhu Julia,

na, na, Du bereust meinen Kuchen? :-p .... ich kann Dich beruhigen. Der Boden war ein Biskuitboden, aber der war gebacken. Besteht aus 2 Eiern, warmen Wasser, Zucker, V-Zucker und Mehl+Backpulver. Das ganze war dann 25 Min bei 180 Grad im Ofen :-)

Und die Cremefüllung war reine Sahne mit Sahnesteif. Alles nix gefährliches!

Hoffe, es hat Dir dennoch geschmeckt #mampf

Fand es suuuuperschön, dass Du (vor allem so lange) da warst!

Bis ganz bald.

Kerstin

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen