Frieren normal?

Ich bin jetzt in der 6. Woche und mir ist ständig kalt. Ansonsten geht es mir ganz hervorragend, mir ist nicht schlecht, kein ziehen in der Brust, bin nicht müder als sonst auch ;-) und die Frauenärztin hat letzte Woche nach dem Ultraschall gesagt, dass alles bilderbuchmäßig aussieht.

Nur ist mir halt ständig kalt? Geht es euch auch so? .... oder ist es nur der Herbst der sich so langsam einschleicht?

Liebe Grüße!

1

hihi ist ganz normal.. 25 Grad warme Wohnung, pulli an, decke drüber und am liebsten noch ne Mütze auf, gelle..

lg Janine (7+2)

3

Danke..... ich glaub du hast die Handschuhe, die selbstgestrickten Socken und die Wärmflasche noch vergessen .... ;-)

Aber mal im Ernst, wie erklär ich das meinen Kollegen im Großraumbüro, das ich wie ein Pullmollmännchen eingemummelt da sitze während sie im kurzen Hemd schwitzen? *seufz* ...... fürs outen ist es mir noch ein bißl früh.....

Liebe Grüße
Tanja

4

Ja, outen würd ichs auf keinen Fall jetzt schon.. naja, sag du fühlst dich grippig.. dann wirste noch bewundert, dass de, obwohl es dir schlecht geht, auf arbeit kommst.. lach..

weitere Kommentare laden
2

Ich wache manchmal nachts auf, weil ich dermaßen friere, dass kenne ich auch von meinen anderen Schwnagerschaften, allerdings ist mir nun eher die ganze Zeit zu warm.
Es handelt sich dabei wohl eher um das Wechselbad von Temperaturen;-))
LG twig

5

Ja, kenne ich auch:-D
Am Anfang habe ich immer mein Bett vorgewärmt und bin nur mit Heizkissen ins Bett...
Vergeht aber wieder!

6

Bett vorwärmen ? Gute Idee! Ich werd meinen Freund einfach vor mir ins Bett schicken, dann kann er es schon mal ein bißl vorwärmen ! ;-)

Liebe Grüße
Tanja

7

Hi.

Bei mir ist es genau anders rum, mir ist viel wärmer als sonst. Aber so ist das, der Körper soielt verrückt.

Liebe Grüße und weiterhin alles Gute.

Top Diskussionen anzeigen