Kotz mir die Seele aus dem Leib-obwohl schon in der 15. ssw HILFE!

Hallo,
seit ca. der 8.ssw ist mir immer schlecht. Aber spucken musste ich noch nie. Mein Arzt meinte dann vor ca. 2 Wochen, die Übelkeit geht jetzt vorbei. Jetzt kommt die angenehme Zeit. Heute morgen hab ich aber richtig doll gespukt. Das hatte ich noch nie in meinem Leben. Geht das jetzt erst los? Wie ist das bei euch? Bitte um Antworten. Danke.

Hallo!

DURCHHALTEN !

Mir ging es bis zur 20SSW so. Aber ich habe nicht nur gespuckt.....
Versuch trotz Übelkeit regelmäßig zu essen. Dann ist mir nicht mehr so schlecht gewesen.
Du kannst es auch mit Akupunktur versuchen. Das lindert die Beschwerden und schadet nicht.

Alles Gute noch!

Gruß EW mit Floh 24+3

Hallo Lisamarie,

meld Dich dann doch mal, wie es Dir geht.

Katrin

Guten Morgen Katrin :-)

ich hatte am WE dasselbe Problem, wahnsinnige Kopfschmerzen und habe dann das erste Mal die Schüssler-Salze genommen.

Leider habe ich sie nur kurz drinnen behalten können, da kamen sie oben wieder raus :-(

Schade, dass das Mittel nicht funktioniert hat #schmoll

LG Lisamarie

Guten Morgen!

Jaja, das mit dem "drinbehalten" ist so ein Problem. Hast Du schon irgendwas homöopathisches wie Globuli versucht? Kann es sein, dass die Kopfschmerzen von Flüssigkeitsmangel kommen?

Ohne Vomex würde bei mir gar nichts gehen...

Katrin

Hallo Lisamarie,

dann drück ich Dir die Daumen, dass es Dir nach der FWU besser geht.

Wegen Globulis würde ich mal mit einer Hebamme sprechen.
Ich nehme Gentiana Magen Globuli velati von Weleda und die helfen teilweise sehr gut.

Ich drück Dir die Daumen!

Katrin

Ich danke dir Katrin #blume

Werde mich mal beraten lassen #danke

Top Diskussionen anzeigen