Kein Wunschkaiserschnitt wegen plazenta?

Hi ihr lieben.

Ich wollte gerne einen Wunschkaiserschnitt da ich mich auch gleich gerne sterilisieren lassen würde. Mir wurde bereits mitgeteilt, das ich eine Vorderwandplazenta habe. Heute bei 24+2 hatte ich einen Wunsch US und der Arzt meinte, das die Plazenta knapp die Narbe überlappt weswegen er mit von einem WKS abrät. Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

LG und Danke

1

Ich habe eine VWP und es wird ein Kaiserschnitt gemacht. Da habe ich noch nichts von gehört.

2

Zuvor war sie auch noch gut weit oben da war es noch kein Problem. Jetzt ist sie drüber gewachsen. Er meinte halt, das sie durch die Plazenta schneiden müssten und da extrem viel Blut laufen wird. Zudem auch ein Risiko wegen schlechter Sicht das sie das Baby verletzen könnten.

7

Hier ebenso.

3

Ich hatte bis jetzt jedesmal eine VWP und habe zwei Kaiserschnitte hinter wir und Ende Dezember Anfang Januar auch wieder.
Vielleicht kannst du dir noch eine zweite Meinung einholen?

4

Das habe ich gerade im Internet gefunden :

Liegt deine Plazenta vorne, kannst du in der Regel auch natürlich entbinden. Nur, wenn sie gleichzeitig auch tief liegt, wird dir vielleicht zu einem Kaiserschnitt geraten.11.06.2021

Hmm merkwürdig

10

Eine tief liegende Plazenta kann den Muttermund blockieren, d.h. das Baby kann bei der Geburt nicht daran vorbei. Deswegen der Kaiserschnitt bei einer Plazenta Praevia.

5

Huhu ich bin bei 29+3 und habe auch eine vorderwand plazenta bekomme auch einen ks alles gute für dich

6

Bei mir sagte die Ärztin, dass man in diesem Fall einfach besser vorbereitet sein muss - Blutkonserven bereitstellen und so weiter, das Risiko ist ja dann bereits bekannt. Unmöglich ist ein Kaiserschnitt da nicht, aber es wird natürlich ungern gemacht, wenn es nicht notwendig ist. Ich würde an deiner Stelle bereits jetzt Kontakt zur Klinik aufnehmen und das besprechen. Du musst ja auch noch eine finden, die einen Wunschkaiserschnitt durchführt (tun ja nicht alle) und auch die Sterilisation durchwinkt. Bei mir ging das, meiner Zimmernachbarin (2 Jahre jünger) wurde die Sterilisation nicht genehmigt. Es ist also nicht ganz so simpel, aber vielleicht hast du das ja auch schon abgecheckt.

8

Ich werde meinen Arzt mal fragen, haben nämlich die selben Gedanken wegen einer Sterilisation. Auch ich habe eine VWP.

9

Ich bin jetzt in der 23. SSW und hatte letzte Woche einen Termin beim FA. Er hat festgestellt, dass ich eine tiefsitzende Vorderwandplazenta habe, die zwar nicht über den Muttermund geht, sich jedoch in dem Bereich unten befindet, wo der Kaiserschnitt durchgeführt wird. Er hat dazuggesagt, dass ein Kaiserschnitt eher schwierig werden würde, wenn die Plazenta sich nicht noch hochzieht bis dahin, aber dass es im Notfall auch nicht unmöglich wäre, wenn die im Krankenhaus sich der Lage der Plazenta bewusst sind und dies entsprechend berücksichtigen.

Top Diskussionen anzeigen