5ssw erster Frauenarzt Besuch?

Hallo :) ich bin noch ganz frisch schwanger, laut app 4+6. Ende nächster Woche hätte ich den ersten Frauenarzt Termin. Leider habe ich seid Tagen schon ein komisches Gefühl und wollte nicht mehr so lange warten. Jetzt habe ich übermorgen schon einen Termin bekommen. Mir wurde direkt schon gesagt, dass man wahrscheinlich nichts sehen wird, und Ich frage mich, ob ich den Termin nächste Woche dann trotzdem wahrnehmen könnte, oder ob man dann erst wieder nach mehreren Wochen hinkann? Hatte Angst vor einer Fehlgeburt, aber kann es das überhaupt sein, wenn ich seid 3-4 Tagen starke Menstruationstypische schmerzen habe? Eigentlich wären sie doch dann mir kurz, oder ? Bei meinem Termin wäre ich ES+19 , könnte man da schon eine Schwangerschaft sehen? Geht mir auch darum, das ich eine Bescheinigung brauche, da ich direkt ins bv gehe. Danke.

1

Hey also ich war heute bei 5+0 beim FA und konnte eine Fruchthöhle und Dottersack sehen.

Ich denke es wird bei dir ein US gemacht und ggf Blut abgenommen um nach dem hcg zu schauen.

Ich habe bereits in 2 Wochen wieder einen Termin um hoffentlich einen Herzschlag zu sehen, aber den gab er mir da es bis zur 1 großen Untersuchung sonst zu lange wäre und er meine Vorgeschichte ja kennt.

Wünsche dir alles Gute bei deinem Termin und eine schöne Kugelzeit ❤ 🍀

2

Sehen wird man wahrscheinlich nicht viel bis gar nichts. Das ist in dem frühen Stadium normal. Wirklich Sinn macht es, sofern keine Blutungen und starke Schmerzen auftreten, erst AB der 7 SSW, also ab 6+0, besser erst achte Woche zum Arzt zu gehen.

Wie es jede mit dem Arbeitgeber hält, bleibt einem natürlich selbst überlassen. Ich persönlich würde nie vor einer Herzaktivität Bescheid geben. Zur Not eine AU Bescheinigung. Zumeist ist jedoch das Risiko trotz bevorstehendem BV relativ überschaubar, vor allem zu Zeiten von Corona.

Top Diskussionen anzeigen