9 ssw und nachlassende Symptome - Angst vor erneuter FG

Ihr Lieben,
Ich bin auf der Suche nach Beruhigung... ^^

Ich bin in der 9 ssw 8+4 und im US ist auch alles in Ordnung.

Ich hatte im letzten ½ Jahr 2 FG, die zweite endete in der 9 ssw, nachdem vorher sämtliche Symptome aufgehört haben und dann GM Krämpfe einsetzten.

Da mit in ssw 7-8 stets kotzübel war und das nun in der 9 ssw schlagartig nachgelassen hat und meine Brüste auch wieder weicher werden, habe ich panische Angst, dass es erneut passiert...

Man liest meist, dass die Übelkeit erst ab der 12 ssw aufhört, nicht früher..

Hatte vielleicht noch jemand nachlassende Symptome in der 9 ssw und es war dann letztlich doch alles gut?

Freue mich auf beruhigende Antworten


Danke Euch!!

1

In der ss mit meiner Tochter 2019 hat ich auch alles mögliche von unendlich dollen Brust schmerzen Übelkeit etc alles hörte von jetzt auf gleich auf das war auch so ca 9ssw
Und dann kam auch nix mehr davon zurück
Ich war unendlich panisch

Weil ich davor bereits 3 fg hatte

Was soll ich sagen

Meine Tochter wird in 2 wochen 2 jahre :)

Kopf hoch 😘 das hat nix zu bedeuten :) es kann kommen und gehen genieße die Zeit wenns dir gut geht wer weiß ob nich noch weh wehchen kommen :)

2

Guten Morgen,

mach dir bitte keine unnötigen Sorgen. Das hat nichts zu bedeuten.
Bin ich der 12. Woche nun und mit der Übelkeit ist es bestimmt schon seit 2 Wochen besser bzw ist mittlerweile weg. Das einzige was konsequent bleibt ist die Müdigkeit, und meine Hebamme sagte das geht sogar meist bis um die 20.ssw rum.
Bei den wenigsten Frauen läuft es so das es genau bis in die 12. Woche geht. Es ist einfach individuell, genau so wie manche Frauen gar nichts haben.

Kopf hoch es wird schon alles gut sein 🍀

3

Hallo,
Ich kann dich sehr gut verstehen...
Ich bin mittlerweile in der 15 Ssw und komme, auf Grund meiner schlechten Erfahrungen, auch nicht gut mit klar, das es mir besser geht 😅.
Ich hatte in der 9 SSW auch mal Tage wo es alles weniger und besser war... Frag nicht wie viel ich rumgegoogelt habe...
Es war einfach anstrengend... Aber bis jetzt ist alles gut!!! Das wird es auch bei dir sein... Versuche etwas vertrauen zu haben. Ich weiß wie schwer das ist... Ich wünsche Dir viel Kraft und positive Gedanken

4

Ich hoffe ich kann das auch mal schreiben! 😓 ich weiß, das hilft dir nix, aber sei froh! Mir ist schon in der 5. Woche so speiübel und das war bei meiner Tochter bis zur 17 Woche der Fall!! 😩😩
Daher hoffe ich, dass ich so nen Beitrag auch verfassen könnte so früh!

Glaub an deinen Krümel, alles wird gut! Man liest so oft, dass von jetzt auf gleich alles weg ist und man sich unschwanger fühlt! 😃 genieß es, bzw Versuch es zu genießen! 🍀💕

5

Hallo.
Ich kann dir nur vob mir berichten.
Ich bin in der 10ssw und habe überhaupt keine Anzeichen und das von Anfang an. Hätte ich vor 2 Wochen keinen test gemacht wüsste ich immer noch nicht das ich schwanger bin.
Mit dem Baby ist alles gut.
Symptome sagen nichts über eine intakte Schwangerschaft aus. Versuche dich ein bisschen zu entspannen und deinem Körper zu vertrauen. 😊

6

Hallo ☺️Ich bin heute 8+5 & hatte auch im April eine Fehlgeburt. Deshalb habe ich auch ständig Angst, dass etwas nicut stimmt. In der Schwangerschaft mit meinem Sohn hat mir der Sonoline doppler sehr geholfen. Die Symptome werden bei mir auch langsam weniger & deshalb habe ich den doppler heute mal getestet und hatte Glück. Vielleicht wäre es auch etwas für dich ☺️Liebe Grüße

7

Bei mir ist es einfach 100% gleich. 8te Woche noch lied, ab der 9ten plötzlich super. Bin jetzt 10te und hab Freitag Termin und bin sau nervös. Hab auch FG mit demselben Muster hinter mir.
Ich drück dir die Daumen.

Top Diskussionen anzeigen