Femibion 1, wann 2 nehmen? Geht auch alternativ Folio?

Hallo ihr Lieben.

Ich bin aktuell bei 10+2.
Hab, als ich erfuhr, dass ich schwanger bin, mir Folio in der Apotheke besorgt.
Beim Gyn gab es dann beim ersten Termin ein Starterset Magazine und 2 Blister Femibion 1.
Ein Blister war für eine Woche, sprich 7 Tage.
Ich hab, als ich die bekam, diese statt der Folio genommen, weil der Gyn sagt, die seien noch besser als die Folio.
Morgen hab ich die letzte Tablette Femibion 1 im Blister, müsste mir also neue holen.
Habe gegoogelt und gesehen, dass es diese in verschiedenen Verpackungsgrößen gibt.
Man soll ja ab SSW 12 die Femibion 2 nehmen.
Ist damit genau die SSW 12+0 gemeint oder ab 11+0, weil das ist ja dann die 12. SSW.
Will ungern zuviel Femibion 1 kaufen, wenn ich doch danach Femibion 2 nehmen soll.
Würde das irgendwas machen, wenn ich stattdessen übermorgen dann mit den Folio fortsetze und ab der SSW 12 (11??) dann Femibion 2 nehme?

Uhhh längerer Text 🙈😬, aber ist meine erste SS und möchte nichts falsch machen.

Kann mir wer helfen? Auch bzgl. der Angabe, wann ich die F2 nehmen müsste? Ab 11+0 oder erst ab 12+0?

Lieben Dank 😊

1

Soweit ich weiß ab der 12.ssw

Ich war aber tatsächlich zu geizig dafür und habe die Schwangerschaftsvitamine von Rossmann. Meine FA meinte die sind genauso ausreichend.

2

Also SSW 12+0 meinst du?
Und Folio hab ich ja noch ne Menge übrig, würde die dann so lange nehmen, bis ich die Femibion 2 brauche.

Was sind das für welche, die du nimmst?

3

Ja genau 12+0. Aber ich denke ob du jetzt genau bei 12+0 wechselst oder ein paar tage früher oder später macht nichts.

Ich habe diese hier:

https://www.rossmann.de/de/gesundheit-altapharma-schwangerschafts-vitamine--dha/p/4305615619460

Das sind immer 2 Tabletten pro Tag, einmal die Vitamine und eine Kapsel mit Omgea 3 usw.

weitere Kommentare laden
5

Genau, ab 12+0 🥰

7

Huhu.

Klar ist Femibion besser - für deren Geldbeutel etc...

Natürlich kannst du ein günstigeres Produkt holen, solange du Folsäure nimmst ist alles tutti.

Lass dich nicht verunsichern von irgendwelchen supertollen Zusammensetzungen, die nur so aufgenommen werden können und richtig für Schwangere sind.

Alles Liebe

15

Vielen lieben Dank dir.
Wollte dann morgen Folio nehmen, aber mein Schatz besteht drauf, dass ich neue Femibion 1 hole.
Er ist da pingelig und möchte nur „das Beste“ fürs Baby. 🙈
Okay, also hol ich dann nachher neue! 🙈

17

Dann sollte er sich mal belesen und hoffentlich später noch einige andere Dinge beachten, denn nur weil es die Werbung sagt, ist es nicht das Beste.

Aber ist ja eure Entscheidung und wenn du dir vorschreiben lässt was du tust, dann ist es so.

Alles Liebe

8

Ich habe in meiner ersten SS ausschließlich Folio Forte genommen. Der Klicker mit 100 Tabletten kostet glaube ich um die 8€.
Mein Apotheker meinte auch das ist ausreichend, da wir in Deutschland das ganze Jahr so viele Lebensmittel zur Verfügung haben, abgesehen von Folsäure (was Folio Forte ja hat) kann man also gar keinen Mangel haben.
Bei meiner 2. SS wie auch jetzt nehme ich Folio Forte um Femi Baby vom dm im täglichen Wechsel.
Die machen halt ziemlich viel Geld mit den Schwangeren. TV Werbung „nur das beste für ihr Baby“ usw., aber die günstigen Schwangerschafts Vitamine aus der Drogerie reichen genauso. Genau genommen würde man nur Folsäure und bei Bedarf Magnesium und Eisen benötigen. Meine Krankenkasse zahlt eben sogar diese 3 Produkte in der Schwangerschaft, wenn vom Frauenarzt per Rezept verschrieben. Aber keine Kombi Präparate. Das werden die auch nicht grundlos so machen.
Aber um auf deine Frage einzugehen, es kommt nicht auf den Tag oder Woche genau an, wann du auf das nächste Produkt wechselt. Da der Körper nicht ab einem bestimmten Tag ein anderes Bedürfnis hat. Nimm also erst einmal zu Ende was du zuhause hast.

16

Danke auch dir, aber mein Schatz möchte gern, dass ich neue Femibion 1 hole, er ist da pingelig.
🙈

Hole nachher also neue! 🙈😬

9

Es ist eigentlich egal was du nimmst. Ich habe immer Folio genommen und mein FA hat nie was dagegen gesagt. Mein erstes Bauchzwergal ist bald 2 und gesund und munter und auch mein zweites (SSW 16) bekommt Folio.
Wichtig ist einfach dass du Folsäure zu dir nimmst. Und da ist ja bei beiden auch einiges anderes drin. Wenn du dich einigermaßen auagewogen und Gesund ernährst und immer mal an die Frische Luft gehst, dann hat dein Kind alles was es braucht. Du kannst mit keinem der Präparate etwas falsch machen. 🙂🍀

10

Hallo Du🙋🏽‍♀️,
Ich durchlebe gerade auch meine erst ssw heheh und nehme folio 2 🙋🏽‍♀️, Baby ist super entwickelt ,es ist das wichtigste enthalten und auf deine Ernährung sollte man als Schwangere ja eh achten ❤️ Mein Würmchen ist super entwickelt und nach dem da auch ein enormer Preisunterschied ist tendiere ich auf jeden Fall zu folio 2 ab 11+0

Viel Glück dir und deinem Untermieter 🧚🏼‍♀️

11

Ich würde mal sagen, klar reicht auch Folio. Kommt immer drauf an, wie wichtig einem die Details sind.
Femibion hat eben zusätzliche Nährstoffe und Vitamine. Wenn man sich super ernährt, braucht man das sicher nicht. Ich muß aber ehrlich sagen, ich habe mich nicht in der SS super ernährt und ich habe Femibion genommen. Da ist zB Zink und Selen mit drin, gut fürs Immunsystem. Ich persönlich habe mich damit wohler gefühlt und habe auch in der Stillzeit noch eine Weile Femibion 3 genommen. Jetzt nehme ich das günstigere Produkt (Femibaby), da ich deutlich weniger stille.

Und Femibion 1 und 2 sind nicht so arg unterschiedlich, da würde ich auch bedenkenlos früher zu Femibion 2 greifen, oder länger Femibion 1 nehmen.

Aber wie gesagt, ist eine Abwägung von Kosten und Priorisierung von Details.

12

Guten Morgen ☀️
Ich habe ab Kinderwunsch Folio Phase 1 genommen. Kostet ca. 6-7€ in der Apotheke.
Ab 12+0 habe ich Folio Phase 2 genommen auch ca 6-7€ in der Apotheke & für 3 Monate sind die nicht zu teuer. Damit fahre ich gut und meine Ärztin hat mir die empfohlen!
Alles Gute 🍀

13

Ich verweise bei diesen Fragen immer gerne auf diese Zusammenfassung der Verbraucherzentrale, die meiner Ansicht nach alles sehr gut darstellt: https://www.verbraucherzentrale-bawue.de/sites/default/files/2017-09/MarktcheckNEM-2017-Internet.pdf Es lohnt sich wirklich, das mal zu lesen, denn danach hat man deutlich mehr Sicherheit und kann eine gute Entscheidung treffen. Ich habe in beiden Schwangerschaften Folio genommen und dann nach Rücksprache / Blutuntersuchung Eisen und Magnesium zusätzlich - alles wunderbar. Und unfassbar viel günstiger als die Premiumprodukte, wo einem schon die Werbung suggeriert, dass man als "gute Mutter" natürlich darauf zurückgreift, wenn man wirklich das Beste für sein Kind will. Und damit sind die bei mir gleich schon mal raus ;-)

Top Diskussionen anzeigen