Oktober Mamas ich kann nicht mehr- wie gehts euch?

Ich bin heute fix und fertig. Mein ET ist am 11.10 und ich bin heute genau 36+0. Bei dem Gedanken das es noch vier Wochen oder länger dauert bekomme ich richtig schlechte Laune. Mein Dreijähriger Sohn ist vor Energie kaum zu bremsen und ich werde den kaum noch Herr. Mein Rücken schmerzt, es drückt nach unten, ich kann kaum noch schlafen und ich hab schlicht keine Lust mehr. Wie gehts euch denn?

1

Ich schließe mich da komplett an nur das meine Tochter erst 22 Monate ist und dazu auch noch schlecht schläft. Bin heute 37+0 🙄

2

Hii

Mein et ist der 19.10 und ich hab auch absolut keine Lust mehr -.-
Ist mein erstes Kind zwar aber iwie bin ich jetzt schon total kaputt mit Rücken schmerzen ziehen und stechen unten, heute wurde ich um 4 Uhr morgens durch bauch Krämpfe und Durchfall wach und habe das Gefühl mein bauch reißt aus allen Seiten.
War heute bei der vu beim Fa und hatte gehofft das wenigstens der mumu finger durchlässig ist aber nichts das alles schön fest zu :/

3

Ach ja und ssd macht das ganze nicht besser. Möchte endlich wieder normal essen können :(

Aber was tut man nicht alles für die kleinen Mäuse, bin froh wenn ich die Maus endlich im Arm haben darf und wünsche dir noch viel Kraft für die restlichen Wochen 💪

7

Oh ja, endlich normal essen. Da freue ich mich auch schon drauf

4

Hallo,
ich bin erst bei 34+2, habe am 23.10. ET und mag auch nicht mehr. Unser Siebenjähriger wird Samstag eingeschult, ab nächster Woche muss ich also mind. 2 x täglich vom vierten Stock hoch und runter. Ich hab zwar nur gut 10 kg drauf aber das Gefühl, viel mehr Gewicht die Stufen hochzuwuchten. Ich bin ständig müde, weil ich nachts schlechte schlafe (zu warm, zu kalt, Pipi, Hunger, aua Symphyse), würde so gerne noch so vieles erledigen, brauche aber für alles ewig und bekomme weniger erledigt. Mein Mann „verbietet“ mir fast alles, damit ich es ja nicht übertreibe - immerhin habe ich immer mal wieder irgendwelche Wehen. Und heute bin ich so sentimental, weil der
Große schon so groß ist und der Kleine ja doch bald schlüpft und die Zeit einfach irgendwie vergangen ist, ohne dass Mans merkt
Hach, diese Hormone … 🙈
LG

5

Ich bin heute bei 37+0 und ich bin mittlerweile auch an dem Punkt wo ich sage,dass ich froh bin wenn die Kleine raus ist. Auch wenn ich dem Bauch und die Bewegungen vermissen werde.
Auf dem Sofa sitzen ist nicht mehr bequem und im Bett weiß ich immer nicht wie ich liegen soll,wälze mich ständig hin und her und richtig schlafen kann ich auch nicht. War heute wieder 4Uhr wach. Rückenschmerzen habe ich auch immer oder Steiß.
Mein ET ist der 4.10.,also nur noch 21 Tage.

6

Mir geht's genauso wie dir, aber bin erst bei 35+1.
Mein äußerer Muttermund ist aber schon etwas auf und alles ganz weich und der Schleimpfropf weg und Gebärmutterhals verkürzt. Mal sehen wie lang es noch dauert.

8

Hallöchen ihr lieben

Mein ET ist der 15.10.
Mir macht das liegen zu schaffen u steißbein
Und seit Mittag habe ich Sodbrennen richtig übel.
Sobald ich mich lege ... ein absoluter Alptraum.

Hoffe es lag heute nir an dem Essen.
Aus dem Auto raus ist auch so eine Sache.
Lach

Am meisten nervt... ohhh der Bauch is ja gar nicht so groß... ja und... das Baby is ja da trotzdem drin u nimmt sich Platz... verstehen viele nicht.

Aber genug gejammert. Das Ende is ja in Reichweite.

Passt alle gut auf euch auf 😇

15

Dann haben wir ja am selben Tag den ET ☺️ Was wird es bei dir denn?

16

Hallöchen
Ich bekommen einen kleinen Jungen
Han aber schon beides zu Hause.
Und was bekommst du?

weiteren Kommentar laden
9

ET 16.10.
und schon von Anfang an keine Lust mehr (aber natürlich auf unser Baby!)

konnte noch nie gut schlafen, dann kam die Schwangerschaft mit Schlaflosigkeit (vorbereiten auf den Stillrythmus, danke Körper) jetzt hab ich Symphyselockerung, mein Beckenboden macht mich fertig, wenn ich nachts aufstehen muss mehrmals und zur Toilette gehe muss ichich überall festhalten weil alles an Muskulatur im Beckenbereich unglaublich weh tut.
Jetzt kommen schmerzhafte Senkwehen dazu seit ein paar Tagen.

Meine FA meinte letzte Woche, dass die Madam bereit wäre zu kommen und ich würde jetzt auch schon alles dafür geben, dass es soweit ist, aber mein Mann ist diese Woche auf Übung (BW) und ich wünsche mir aus persönlichen Gründen unbedingt ein Oktober Baby, also halte ich noch durch.
Aber am liebsten würde ich die Kleine aus ihrer Ein Zimmer Wohnung jetzt sofort rauswerfen 😂
Schwangerschaft war kein Traum, bin so froh endlich wieder "normal" funktionieren zu können, mir wurde mein ganzes Jahr gestohlen, ich durfte nix machen, habe 5 Wochen gearbeitet und dann ab ins BV.

Wir schaffen das!

10

Fühle mich genau sooo omg 😄
Mein Sohn ist 16 Monate und mein ET ist am 10.10 kann nicht mehr schlafen und bin fix und fertig möchte nur noch das meine kleine da ist endlich

11

Hallo ihr lieben Oktobermamis

Ich kann mich da meinen Vorrednerinnen nur anschließen…. Ich bin so langsam froh wenn alles geschafft ist.
Ich will endlich kuscheln 🤗
Mir macht das Liegen und das Sodbrennen sehr zu schaffen. Alles ist anstrengend und ich kriege schlecht Luft weil alles drückt.

An sich hatte ich eine tolle Schwangerschaft 🤰
ET wäre bei mir am 13.10
Allerdings hat sich bisschen was geändert und am 6.10 ist Schluss dann wird der kleine Mann geholt.

Liebe Grüße und alles Gute an euch 🥰😘❤️

Top Diskussionen anzeigen