Wir haben ausgekugelt 💙 Einleitung + Kaiserschnitt

Unser kleiner M. kam gestern um 13:52 Uhr, 3800 gr und 52 cm auf die Welt.
Die Geburt war so naja … ich wurde an ET+10 mit Gel eingeleitet. Wieso Gel? Für den Ballonkatheter hatte ich bereits sehr gute Wehen und Cytotec kam für nicht in Frage. Bereits am 1. Tag hatte ich sehr starke Wehen bekommen, die aber alle MuMu unwirksam waren. Die 1. Nacht nach der Einleitung war richtig sch***. Ich hatte so starke Wehen und kaum Pausen dazwischen - an Erholung war nicht zu denken.
Die Hoffnung stieg, dass es bald losging - nach der Untersuchung die Enttäuschung - Geburtsunreif. Am 2. Tag wurde wieder mit Gel eingeleitet - die 2. Nacht war noch schrecklicher. Nach der Untersuchung - Geburtsunreif 😞 Am 3. Tag sollte es mit der Einleitung weiter gehen und habe mich dann für einen Kaiserschnitt entschieden. Mumu war da gerade mal bei 1,5 cm. Nachdem ich zwei Tage lang nur gespukt und kaum geschlafen habe, war ich wirklich am Ende. So viele schmerzen und es tat sich einfach nichts.
Das war so frustrierend 😫
Nach dem Kaiserschnitt war ich auch ein bisschen enttäuscht, vielleicht hätte ich es länger versuchen sollen 🤷🏻‍♀️ Anderseits bin ich jetzt auch sehr froh darüber, dass der Kleine hier bei mir ist 💙
Ich wünsche jeden noch eine schöne Kugelzeit ☺️

1

Auf jeden Fall zuerst ein 💙- lichen Glückwunsch zur Geburt und das ihr Beide!!! wohlauf seid!

Dann tut es mir leid, dass die Geburt für dich so erschwert war. Bei meiner ersten Tochter wurde ich auch 2 Tage vor sekundärer Sectio eingeleitet. Es sollte eben nicht anders sein. Ich weiß auch; wie man sich danach fühlen kann und das es Vorwürfe u.ä. gibt, aber mit den Jahren kann ich dir sagen, es ist nicht änderbar. Das was man da geschafft hat ist an sich das Beste, Größte und Schwerste gewesen! Du hast das prima gemacht und 3 Tage Einleitung ist hart genug.

Ruh dich schön aus, komm zu Kräften und genieße die Kennenlernzeit 🙃

2

Erstmal herzlichen Glückwunsch..

ich fühle mit dir ..
bin letzte woche Eingeleitet worden 🤦🏽‍♀️ war 6 Tage über dem Termin.. Fruchtwasser war nicht mehr viel da daher musste man Einleiten .. erst Ballon dann die erste Tablette die Wehen waren heftig nach 11h wehen Muttermund nur auf 2cm 🙄
Schlussendlich wurde es ein Kaiserschnitt da von der kleinen die Herztöne runter fielen 😪

aber wir sind wohl auf und genieße sie in vollen Zügen 🌸👶

wünsche euch alles alles gute und eine gute genesung 🍀💞

Top Diskussionen anzeigen