Hcg gehalt nach abtreibung

Hallo, ich hatte leider einen schwangerschaftsabbruch vor 3 monaten. In der 18ssw. Ich war bei keiner nach untersuchung& nur ist der sst positiv. Kann das möglicherweise von der abtreibung kommen ? Ich hatte auch nur leichte blutungen für 2 tage nach 6 wochen. Die waren so schwach das kein tampon ansatzweise vollgesaugt war. Zu dem zeitpunkt war eine schwangerschaft unmöglich. Einen arzttermin hab ich erst nächste woche..

1

Also nach 3 Monaten und einer Abtreibung, sollte eigentlich kein HCG mehr da sein. Wurde das kontrolliert? Also ob das HCG raus ist? Ansonsten würde ich sagen, bist du wahrscheinlich wieder schwanger. Könnte das zeitlich denn passen?

4

Also kontrolliert wurde nichts. Sex hatte ich nach der blutung auch wieder. Also ausgeschlossen ist die schwanscherschaft nicht. Aber die leichte blutung lässt mich denken das vielleicht noch rückstände übrig sind

6

Meine Blutung nach den Ausschabungen waren auch sehr sehr leicht. Hab mittlerweile bei der normalen Periode nur OB Mini gebraucht 2-3 pro Tag und meine Periode dauerte 3 Tage. Die OB Mini waren auch nie ganz voll, dass ich nach 1 Tag schon auf Slipeinlage wechseln konnte.

Bin trotzdem wieder relativ schnell schwanger geworden, trotz Mini Perioden.

Würde mal beim Frauenarzt anrufen und das checken lassen ☺️

weitere Kommentare laden
2

Ich persönlich glaube es ist unmöglich nach 3 Monaten des "Nicht mehr schwanger" - seins noch ein Rest HCG zu haben. Zumal der HCG wert ja bereits in der Schwangerschaft ab der 12. Woche etwa beginnt zu sinken.
Aber ich bin natürlich kein Arzt.
Vermutlich bleibt dir nix anderes übrig als den Termin ab zuwarten.

Alles Gute für dich.

3

Übrigens, stell deine Frage doch im ungeplant schwanger Forum. Da sind vielleicht Mädels mit ähnlicher Erfahrung und können dir Auskunft geben.

5

Okay ✌ hab ich nicht gesehen dass es sowas gibt

Top Diskussionen anzeigen