Hilfe - Schwindel im Liegen?! đŸ˜„

Guten Morgenâ˜ș
Ich dachte, ich muss euch jetzt mal um Rat fragen. 😕
Ich hab die Nacht erst 3 Uhr schlafen können, weil ich ganz komische "Attacken" hatte?!
Ich hab mich hingelegt, die Augen geschlossen und mir ist schlagartig schwindelig geworden. Ich hab mich gefĂŒhlt als wĂ€re ich betrunken...
Ich hab mich gedreht & gewendet, bin aufgestanden, hab mich wieder hingelegt... Es hat sich 3 Std nichts geÀndert.
Hatte jemand schonmal das selbe und kann sagen woran das liegt, oder was das gewesen sein könnte? Ich werde es natĂŒrlich noch beim Doktor ansprechen đŸ€”

Habt alle einen schönen Tag, ihr Lieben. â˜ș

1

Hey, nimmst du irgendwelche Tabletten?

2

Ja, ASS, Famenita das aber nur aller 3 Tage und ansonsten nur NahrungsergÀnzungsmittel.
Bin ĂŒbrigens in der 17. Woche.

LG Jennifer

15

Ich tippe mal auf famenita, nehme ich nĂ€mlich selber und mir wird dadurch auch schwindlig! Allerdings nicht so schlimm wie du beschrieben hast und ich nehme 3 am Tag.. aber jeder Körper reagiert anders :) ich bin kein Arzt aber ich könnte mir famenita als grund vorstellen đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

3

War der Schwindel auf jeder Seite? Ich habe das auch öfter, muss mich dann setzen oder auf die linke Seite legen, dann ist es komplett weg

4

Hey, ja das war auf jeder Seite.
Wenn ich aufgestanden bin aufs Klo gegangen bin, hab mich dann mal kurz ins Wohnzimmer gesetzt usw war alles okay.
Sobald ich gelegen hab, gings wieder los... Ich hoffe das war ein einmaliger Vorfall. Am 02. August bin ich beim Doktor, da werde ich das mit ansprechen, sicherheitshalber.

5

Liegt dein Bauchbewohner gerade sehr tief?

weitere Kommentare laden
6

Hallo, das klingt nach einem harmlosen Lagerungsschwindel. Das kann man mit sogenannten Lagerungsmanövern lindern. Falls der Schwindel anhÀlt oder schlimmer wird, zögern nicht und geh zum Arzt.

13

HĂ€tte auch darauf getippt.
Im Internet findest du gute Anleitungen um dies zu beheben.

Das kann echt ganz ĂŒbel sein...
Hat aber nichts mit der SS zu tun und du brauchst dir keine Sorgen zu machen ❀❀

Gute Besserung

8

Hey. Das kann ein Lagerungsschwindel sein oder auf ein baldigen Ausfall eines deiner Gleichgewichtsorgane hindeuten. Ruf dringend beim HNO an! Es ist nichts Lebensbedrohliches...Nur Ă€ußerst unangenehm und evtl auch langwierig. Ich hatte den Totalausfall schon 2x. Momentan ist mein Schwindel wieder prĂ€sent uns hoffe das es sich durch Schonen wieder legt.

Alles Gute

10

klingt wirklich nach einem Lagerungsschwindel. Das hatte ich am Montag Abend auch nachdem ich vom Sofa aufgestanden bin. Hab da mindestens 1x im Jahr mit zu kĂ€mpfen. War bereits mehrfach beim HNO. Man kann die verrutschten Ohrkristalle durch Lagerungsmanöver wieder in die richtige Position bringen zB. durch eply Manöver oder seamont Manöver. Kannst du dir bei Youtube anschauen, da wird das super erklĂ€rt. Im Krankenhaus vor 4 Jahren haben die mir das auch gezeigt wie das funktioniert. Nachdem ich die Übung am Montag 5x hintereinander gemacht habe musste ich mich zwar ĂŒbergeben, weil man den Schwindel ja aushalten muss und provoziert, aber danach war wieder alles gut.

Alles Gute Dir. Es geht wieder weg :-)

11

Ich danke dir, wenn ich so etwas wieder haben sollte, werde ich mir das im Youtube anschauen. Das muss ich doch nur machen, wenn der Schwindel auftritt oder?

14

diese Manöver machst du nur wenn du den Lagerungsschwindel hast. Du kannst damit nicht vorbeugen um den Schwindel nicht zu bekommen. Manchmal kann es ein aprr Tage dauern bis die Kristalle wieder an Ort und Stelle sind ;-)

12

Hört sich fĂŒr mich nach Lagerungsschwindel an, habe ich auch 1-2 mal im Jahr. Ist unangenehm aber harmlos, schau mal auf Youtube, da gibt es Videos mit Übungen

Top Diskussionen anzeigen