Brauche eure Meinung 🙏 Achtung lang!

Hallo ihr lieben,

Nach langen 5 Wochen hatte ich heute wieder einen Termin. Der 2. Große US ist allerdings erst in 4 Wochen. Ich bin sehr dankbar, dass meine Ärztin aber jedesmal schallt. Heute hat die Untersuchung kürzer gedauert als sonst aber Alles bestens! Jetzt zu meiner Frage!

Ich komme am Freitag in die 19. Ssw und habe die gefragt, ob man schon das Geschlecht erkennen kann! Sie meinte, dass sie leider nichts dazu sagt. Ich fragte, ob es zu früh ist? Dann sagte sie,
dass sie generell nie etwas dazu sagt und dass wir zusammen das Geschlecht erraten können. Sie sagt es mir leider nicht, da sie sagte, dass Fehler passieren. Somit hat sie mir nicht gesagt, was sie sieht und es mir überlassen, was ich erkenne und mir mit dem Bild quasi geholfen auf die Spur zu kommen, aber sie selber möchte sich nicht in Gefahr setzen eine falsche Aussage zu machen. So habe ich sie verstanden!

Das nächste mal möchte sie mir alleine auch nichts sagen, möchte immer, dass wir es zusammen erraten. Ist das normal? Ich kann sie natürlich irgendwo verstehen aber ihre Meinung hätte ich schon sehr gerne gehört. Jetzt sitze ich da mit dem US-Bild und versuche zu erraten, was es sein könnte 😕 Da hier das falsche Forum ist, lade ich das Bild nicht hoch. Aber wenn mir jemand vllt helfen möchte, kann ich das Bild gerne auch privat senden. Uns ist es sehr egal, Hauptsache gesund. Aber bald ist Halbzeit und da ich so gerne nähe, hätte ich schon gerne gewusst, was es wird, damit ich so langsam anfangen könnte.

Habe es heute morgen mit Bild auch bei "Mädchen oder Junge" Forum geteilt aber leider keine Reaktion bekommen.

Wäre dankbar für eure Meinungen ♡♡♡

1

Also "normal" finde ichs nicht.. Aber jedem das seine 🤷. Sie kann ja ihre professionelle Meinung dazu sagen, eine TENDENZ. Hat sie Angst zu sagen es wird ein Junge und wir dsnn verklagt oder wie?! 🙄

Schick mal rüber das Bild 😎

Habe ein eindeutiges Jungen outing gehabt und nun ein eindeutiges Mädchen, vllt kann ich es erraten.

LG pat mit 💙3J, 1 🌟 und babygirl 25ssw 💕

3

Vielen Dank für deine liebe Antwort 🙏 Ich würde mich über deine Meinung sehr freuen!

Ja, ich habe wenigstens auf eine Tendenz gebeten aber sogar das wollte sie nicht 😕 Ich habe eben gemerkt, dass ich leider privat keine Bilder senden kann aber ich schicke dir gerne den Link. Das leitet dich in das andere Forum, wo ich es schon heute morgen geteilt habe, auch hier bei Urbia.

https://m.urbia.de/forum/144-maedchen-oder-junge/5574776-kann-das-bild-nicht-entziffern-sieht-man-hier-schon-das-geschlecht

5
Thumbnail Zoom

Das war unser eindeutiges Jungen outing

weitere Kommentare laden
2

Ich finde die Aussage Deiner FA auch befremdlich. Ich persönlich erkenne auf einem Ultraschallbild so gut wie nichts, wie soll man da als Laie das Geschlecht einordnen können?

4

Ja, genauso geht es mir auch. Ich tue mich auch immer sau schwer mit US-Bildern und da erwartet sie von mir, dass ich selber drauf komme. Mag sie eigentlich sehr, bin auch seit Jahren bei ihr aber das von heute morgen fand ich nicht so gut 😕

Danke für deine Antwort ❤

7

Hallo 🙋🏼‍♀️
Also für mich sieht es nach einem Jungen aus, natürlich ohne Gewähr 😅 ich bekomme ein Mädchen und ein Jungen und das US Bild ist meinem v Jungen sehr ähnlich!
Ich finde das von deiner Gyn. auch etwas befremdlich muss ich sagen. Man kann ja eine Tendenz sagen und natürlich ist es dann nicht zu 100% in stein gemeißelt….vielleicht möchte sie niemanden enttäuschen wenn sie dann mal was falsches sagt aber so bist du enttäuscht gar nichts zu wissen🤷🏼‍♀️

Also wie gesagt ich würde Tendenz junge sagen 🙈♥️

11

Ich danke dir vielmals für deine liebe Antwort! Ja, ich bin tatsächlich das erste Mal von ihr etwas enttäuscht 😞

Ich glaube jetzt auch so langsam fest dran, dass es ein Junge wird 😍💙 Bis jetzt hat keiner was anderes geschrieben. Ich muss beim nächsten Termin gut die Augen aufhalten.

Danke nochmals ❤❤❤

13

Ich finde es auch sehr schade, dass die Ärztin nichts dazu sagt. Zumal man es ja irgendwann zu 100% sieht… Entweder möchte sie die Frauen zwingen sich überraschen zu lassen oder ihr Gerät ist zu schlecht, oder sie hat extrem schlechte Erfahrungen gemacht. Ich würde vom Bild her auf einen Jungen tippen ❤️

23

Tatsächlich hat sie zugegeben, dass viele Fehler passiert sind. Ich kann sie daher auch verstehen, aber eine Tendenz wäre schon nett. Schließlich weiß ich auch, dass das fast nie zu 100 Prozent ist.

Sie hat zwar ein nicht so schönes Gerät aber man sieht trotzdem alles. Mund, Nase, Augen...Heute habe ich so vieles gesehen und ich bin mir ganz sicher, dass sie das Geschlecht auch weiß, aber leider nicht sagen möchte 😕

Danke für deine liebe Antwort!

Hast du vllt auch so eine Ahnung, was es sein könnte? Hier ist der direkte link zum Thread. Wenn du Lust dazu hast, würde ich mich sehr freuen 🥰💙🙏

https://m.urbia.de/forum/144-maedchen-oder-junge/5574776-kann-das-bild-nicht-entziffern-sieht-man-hier-schon-das-geschlecht

24

Ach, das hast du ja schon bereist 😍😍😍 Vielen tausend Dank. Freue mich sehr ❤🙏❤🙏❤🙏❤

14

Würde auch junge sagen 💙

22

Vielen herzlichen Dank. Ich freue mich 😍🥰❤🙏

15

Puh, irgendwie gemein. Meine Gyn hat letztes Mal auch gesagt, man würde nichts sehen. Dabei hat sie nicht mal richtig geschaut. 😒
Sie meinte dann, dass es doch egal wäre und ob wir uns nicht lieber überraschen lassen wollen.
Na ja, ein paar Tage später bei der Feindiagnostik dann ein 100% jungen Outing (das hat die Ärztin wortwörtlich so gesagt: 100%).

Vielleicht gehst du ja auch noch zur Feindiagnostik ☺️ Dann kannst du da auf eine gute Aussage hoffen.

Anbei ein Bild von unserem Jungen 💙

16
Thumbnail Zoom

Jungen Outing bei 21+6

21

Bei mir hat sie wirklich ganz genau schaut aber ich selber hatte leider keinen guten Blick zum Bildschirm. Musste ständig meinen Kopf heben um etwas zu sehen. Ich warte mal auf den nächsten Termin ab und wenn sie so etwas wieder macht, dann gehe ich tatsächlich zum Feindiagnostiker. Ich denke, dass man nach 4 Wochen schon etwas sagen kann!

Danke für deine liebe Antwort.

Hast du dir bereits mein Bild angeschaut? Hier ist der direkte link zum Thread. Ich würde mich auch über deine Meinung sehr freuen 🥰❤

https://m.urbia.de/forum/144-maedchen-oder-junge/5574776-kann-das-bild-nicht-entziffern-sieht-man-hier-schon-das-geschlecht

weiteren Kommentar laden
17

Bei unseren Zwillingen war der Junge auch eindeutig für Laien zu erkennen. Beim zweiten hatte er glaub gesagt zu 80% Mädchen, aber für Mädchen würde er nie eine 100% Tendenz geben und wenn es falsch wäre, könnte ich ihn dafür auch nicht haftbar machen 😅 Er hatte aber recht behalten. Diesmal wird es nur eins und ich hatte mir beim 2. großen Ultraschall in der 21. Woche schon gedacht, dass es sehr nach Mädchen aussieht, weil da einfach nix zwischen den Beinen war. Meine Vermutung hat sowohl der Frauenarzt als auch der Feindiagnostiker eine Woche später bestätigt. Bei meiner Schwägerin hieß es allerdings bis zur Geburt wahrscheinlich Mädchen und raus kam ein Junge. Sie hat es mit Humor genommen und drüber gelacht. Dass dein Arzt gar nichts sagen will, finde ich auch ein bisschen seltsam.

20

Bei mir im Bekanntenkreis gibt es 2 solcher Fälle. Bei meiner Schwägerin wurde gesagt, es wird ein Junge, dann wurde es doch ein Mädchen und vor kurzem hat meine Freundin entbunden. Bei ihr hieß es die ganze Zeit Mädchen, wurde dann es ein Junge. Alle beide haben es im Kreißsaal erfahren, als das Baby auf die Welt kam. Natürlich war das ein Schock aber natürlich haben die sich trotzdem mega gefreut. Habe von ihr auch keine eindeutige Aussage erwartet, sondern um eine Tendenz gebeten aber das wollte die auch nicht 🤷‍♀️

Danke für deine liebe Nachricht. Wenn du Lust, würde ich mich sehr freuen, wenn du auch mal drauf schauen würdest. Hier ist der direkte Link zu dem Thread von heute morgen. Da ist auch das Bild zu sehen 🥰

https://m.urbia.de/forum/144-maedchen-oder-junge/5574776-kann-das-bild-nicht-entziffern-sieht-man-hier-schon-das-geschlecht

26

Wenn das nicht gerade ein Stück Nabelschnur ist, die da zwischen den Beinen hängt, hätte ich bei dem Bild auf Junge getippt. Bei meinem letzten Ultraschall war da zwischen den Beinen eindeutig gar nichts zu sehen, von daher gehe ich von Mädchen aus. Vielleicht bekommst du bei deinem nächsten Termin ja noch mal einen guten Ausblick auf dem es besser zu erkennen ist. Ich drück dir die Daumen.

18

Das ist definitiv nicht normal🙈 sicher gibt es eine gewisse Fehlerquote, aber normal sollte sie es grob erkennen können. Das wäre, als würde sie einem nicht sagen, ob es gesund ist, weil man das ja auf dem Ultraschall auch nicht 100% sehen kann 😅

19

Ja, voll! Fand ich auch sehr komisch. Ich meine, ich erwarte ja nicht von ihr, dass sie mir eine 100 prozentige Aussage macht aber eine Tendenz wäre schon nett. Ich wäre ja nicht sauer auf sie, wenn die dann das nächste mal Mädchen gesagt hätte.

Danke für deine Nachricht! Ich schicke dir mal gerne den Link direkt zu dem thread. Vllt hast du auch mal Lust zu raten. Würde mich sehr freuen 🥰❤😍🙈

https://m.urbia.de/forum/144-maedchen-oder-junge/5574776-kann-das-bild-nicht-entziffern-sieht-man-hier-schon-das-geschlecht

27

Hallo. Ich bin in der 22+6 und habe meine Frauenärztin in der 20+6 gefragt was es wird sie wollte es mir nicht sagen. Hatte dann eine Woche später einen Termin zur Feindiagnostik. Da war ich 21+5. Und der hat mir erst gesagt was es wird. Also mein Tipp, warte am besten den Termin zur Feindiagnostik ab. Da sieht man es meistens besonders deutlich.

Top Diskussionen anzeigen