TSH Wert zu hoch (3,5)

Liebe Urbianer,

ich war heute bei meinem FA, vielmehr bei seinem Kollegen in der Praxis, weil mein FA im Urlaub ist. Er hat mich auf meinen erhöhten TSH Wert von 3,5 aufmerksam gemacht. Er meinte es sei nicht so schlimm, aber ich solle zum Hausarzt, weil FA keine Schilddrüsenmedikamente verschreiben würden. Ich bin jetzt in der 12. Woche. Blut wurde mir bisher nur einmal abgenommen, in der 7. SSW. In der 9. SSW war ich erneut beim Arzt, der TSH Wert wurde aber überhaupt nicht angesprochen. Ich bin nun sauer und verunsichert, dass mein regulärer FA mich gar nicht auf den Wert aufmerksam gemacht hat. Die Werte sind nun 5 Wochen alt und es könnte sein, dass sich der Wert noch weiter erhöht hat.
Ich werde jetzt zum Hausarzt gehen und meine Werte bestimmen lassen. Welche Werte soll ich außer TSH bestimmen lassen? Hat da jemand Erfahrung und kann mir helfen, damit ich nicht noch weiter unnötig Zeit verliere?

LG

1

Hallo,
Wichtig sind der TSH, FT3 UND FT4 WERT! Nur in Kombination sind sie aussagekräftig. Wenn der TSH schlecht ist, die anderen beiden aber top, dann ist eigentlich gar nichts los :-)

Richtig ärgerlich, dass dein Arzt dir da nichts mitgeteilt hat... sag ihm das auf jeden Fall,wenn er aus dem Urlaub zurück ist.

10

Danke für Deine Antwort, ich werde mein Blut auf diese Werte testen lassen. Meinen FA werde ich beim nächsten Mal auch darauf ansprechen, ich war heute wirklich perplex als mich die Vertretung aufgeklärt hat. Hatte vor der SS auch keine Probleme mit der Schilddrüse, wobei die letzte Blutabnahme etwas her ist.

2

Es ist wirklich wichtig in der Schwangerschaft gut eingestellt zu sein. Da das dann auch noch Zeit braucht, empfehle ich dir bei einem Endokrinologen oder Nuklearmediziner anzurufen. Die sind die Experten. Wenn du sagst, dass deine Werte nicht optimal sind, dann bekommst du sicher einen schnellen termin. Die fT3 und fT4 Werte der Schilddrüse sind fast noch wichtiger. Alles Liebe

11

Danke für Deine Antwort. Ich hoffe auf einen schnellen Termin, wobei ich weiß, dass die Endokrinologen bei uns ausgebucht sind. Meine Mutter hat Hashimoto und ist in Behandlung.

3

Wenn die letzte blutkontrolle schon einige Wochen her ist, kann es doch genauso gut möglich sein, dass der Wert zu dem Zeitpunkt in Ordnung war? Ein Wert von 3,5 ist aber auch nicht so mega hoch. Meine FA kontrolliert den Wert und verschreibt mir auch entsprechende Medikamente, ich hatte zu Beginn einen von 8,irgendwas, ich habe dann eine höhere Dosis bekommen und seitdem passt auch alles. Du kannst natürlich zum HA gehen und deinen TSH Wert bestimmen lassen. Ich habe aktuell einen Wert um 0,5-0,6 und der ist laut Aussage meines FA in Ordnung. Ich würde dann beim nächsten FA Termin die Schilddrüsenwerte ansprechen, ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sie nicht standardmäßig kontrolliert werden.

7

Danke für Deine Antwort, ich habe nur einmalig Blut abgenommen bekommen und der TSH Wert ist 3,5 und die Blutabnahme ist 5 Wochen her. Auch heute wurde kein Blut abgenommen.

4

Hey

Also ich habe gar keine Schilddrüse mehr, bin aber bei einem richtigen endokrinologen. Und da bin ich auch wirk ich froh drum. Ich bin super eingestellt und wurde im 4. ÜZ schwanger. Ebenfalls bat er mich darum schon vor nmt zu testen.
Als ich positiv war, sofort Bescheid gegeben und grad vorbeigefahren zum Blut abnehmen. An ES+15!
Also such dir bitte einen Spezialisten, das ist so wichtig. Unverantwortlich von deiner frauenärztin

Lg
Susan

9

Danke für Deine Antwort. Das mit den Spezialisten wird vermutlich schwierig, da viele Fachärzte total ausgebucht sind, aber ich werde mich bemühen, einen zu finden.

5

Hey, also mein FA darf mir auch keine Medikamente verschreiben und auch kein Blut abnehmen um den TSH Wert zu bestimmen. Ich muss alle 6 Wochen zur meiner Hausärztin um mir Blut abnehmen zu lassen und ggf. die Medikamente anpassen lassen.

Laut meiner Hausärztin und FA sollte der TSH Wert um 1 sein. Meiner war das letzte mal bei 2,8 und sollte dementsprechend meine Medikation erhöhen.

Liebe Grüße Anja

6

Während der SS darf meine FÄ mir Blut für TSH FT3 und 4 abnehmen und mir auch meine Schilddrüsenmedikation verschreiben. Sobald das Kind da ist, wieder nur Hausarzt oder Endokrinologe.

8

Danke für Deine Rückmeldung. Das deckt sich auch mit den Aussagen, die ich heute bekommen habe.

Top Diskussionen anzeigen